Wie Apps Projektmanagement vereinfachen können

Bei einem umfassenden Entwicklungsprojekt gibt es nicht nur To-Do-Listen, sondern auch verschiedene Anforderungen an das Management. Da es bei solchen Projekten zu viele Aktivitäten gibt, an denen zu viele Personen beteiligt sind, besteht ein ständiger Bedarf an speziellen Projektmanagementtools /-apps.

Mobile Projektmanagementapps sind bereits eine beliebte Alternative und die Wahl der richtigen App hängt hauptsächlich von der Größe des Teams, dem Arbeitsprozess und den jeweiligen Zielen ab. Werfen wir also einen genaueren Blick auf die besten Apps im Bereich Projektmanagement und wie Sie diese mehrwertbringend als Projektmanager einsetzen können.
Person arbeitet an einem Tablet und eine Projektmanagementapp ist geöffnet.

Trello: To-Do-Listen, Überwachung von Tasks und der Produktivität sowie Redaktionskalender

Trello ist weithin bekannt für seine äußerst anschauliche Darstellung zur Verwaltung von App-Projekten aller Art.
Die App verwendet hierbei das Kanban-Board-System. Dieses System ist kartenbasiert, wobei verschiedene Spalten den Status der Aufgaben in Kategorien wie „To-do“, „Doing“ und „Done“ darstellen. Je nach Fortschritt des Arbeitsprozesses werden diese Karten je nach Status von links nach rechts durch die jeweiligen Spalten bewegt.

Neben der Zuweisung von Karten basierend auf dem Arbeitsstatus können diese Karten auch verschiedenen Teammitgliedern für Projekttermine zugewiesen sowie Dateien angehängt oder Kommentare hinzugefügt werden. Darüber hinaus bietet Trello eine Reihe von Zusatzfunktionen, um den Arbeitsablauf zu verbessern. Diese werden in Anlehnung an das Trello-System Power-Ups genannt. Ein Trello-Power-Up kann zum Beispiel bewirken, dass eine Karte verblasst, wenn sie längere Zeit nicht verwendet wird.

Trello ist für alle Arten von App-Projekten geeignet und in einigen Teilen der Welt ist es bei großen und Startup-App-Projekten sehr präsent. Zum Beispiel verwenden viele führende Entwickler in Indien Trello sowohl für mobile App- als auch für Software-App-Projekte.

Basecamp: Aufgabenliste, Fortschrittsverfolgung und Teamzusammenarbeit

Basecamp ist eines der beliebtesten online sowie cloudbasierten Projektmanagementtools. Bei jedem App-Projekt, bei dem Kommunikation und Zusammenarbeit auf Distanz besonders wichtig sind, kommt Basecamp mit seinem zuverlässigen Werkzeugkoffer zum Einsatz.

Die Software ermöglicht es, ein Projekt mit großer Leichtigkeit und Einfachheit zu erstellen. Werfen wir einen kurzen Blick auf die Hauptmerkmale und -funktionen von Basecamp:
 
  • Hinzufügen von Teammitgliedern mit ihren jeweiligen Eigenschaften – das Gleiche gilt auch für die Teammitglieder des Kunden.
  • Jedem der Teammitglieder kann ebenfalls eine Administratorrolle zugewiesen werden.
  • Generierung übersichtlicher To-Do-Listen zum Sammeln von Aufgaben mit Fälligkeitsdaten und der Zuordnung eines Sachbearbeiters.
  • Erstellen von Diskussionskanälen, hinzufügen von Inhalten als Anhang sowie das Versenden an Teammitglieder, um zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.
  • Erstellen von Dokumenten, die von anderen Teammitgliedern bearbeitet werden können und an denen sie selbst mitarbeiten können.
  • Nutzung eines sehr detaillierten Projektkalenders, in dem Sie auf einem Blick Projektdetails, Ereignisse und die festgelegten Termine einsehen können.
  • Nachverfolgen von Meilensteinen oder den wichtigsten Projektereignissen, an denen das gesamte Entwicklerteam arbeitet.
  • Einbindung verschiedener Projektansichten, um Aktualisierungen mit Details zu den jeweiligen Aufgaben bereitzustellen. Während die Kalenderansicht Aufgabendetails mit Daten liefert, gibt es eine Ansicht für laufende Aufgaben und eine weitere Ansicht, die offene und abgeschlossene Aufgaben anzeigt.

Asana: Dateierstellung, Teammanagement und Zusammenarbeit

Wenn Sie auf der Suche nach etwas sehr Einfachem und Unkompliziertem für alle Projektarten sind, kann Asana die Antwort sein. Es hat sich zu einem der führenden Programme zur Aufgabenverwaltung entwickelt, was sich auch als umfassendes Projektmanagementtool nutzen lässt.

Mit Asana können Sie Aufgabenlisten erstellen und mit dem gesamten Team teilen. Darüber hinaus bietet die App eine einfache und intelligente Schnittstelle mit einer Reihe von nützlichen Integrationen. Asana bietet auch eine kostenlose Version für Teams mit maximal 15 Mitgliedern. Teams mit mehr Teammitgliedern müssen sich für einen der kostenpflichtigen Pläne entscheiden (ab 10,99 € pro Monat).
Asana bietet Ihnen eine einzigartige Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit, die die meisten anderen Apps für die Projektzusammenarbeit nicht haben. Darüber hinaus können Sie mit Asana sehen, wer wann an welchem Thema arbeitet, was absolute Klarheit und Verantwortlichkeit für das gesamte Team gewährleistet.

Asana eignet sich auch hervorragend für die gemeinsame Nutzung von Dateien und Dokumenten, obwohl es weithin als Tool zur Verfolgung der Teamarbeit und zum Produktivitätsmanagement wahrgenommen wird. Asana ist eine führende App für die Projektzusammenarbeit und hilft bei der Integration von Dateien und Apps, um eine nahtlose Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Fazit

Alle oben beschriebenen führenden Projektmanagementapps wurden von Tausenden von App-Projekten in allen Nischen erfolgreich getestet und erprobt. Wenn Sie als Projektmanager eine umfassende und stabile Softwarelösung benötigen, sollten Sie eine dieser Apps zuerst in Betracht ziehen.
 
Autor:
Juned Ghanchi, Mitbegründer und CMO von IndianAppDevelopers.com, einem führenden Unternehmen für die Entwicklung mobiler Apps in Indien und den USA, mit Erfahrung in der Entwicklung mobiler iOS- und Android-Apps. Er hat für mehrere globale Kunden Probleme der Geschäftsautomatisierung durch den Einsatz von IT gelöst.

Schlagworte: Projektmanagement, Tipp, Wissen, Software

Die IAPM-Zertifizierung

Die Zertifizierung kann über ein reputiertes Onlineprüfverfahren abgelegt werden. Die Kosten richten sich nach dem Bruttoinlandsprodukt Ihres Herkunftslandes.


Welche Zertifizierung passt für Sie am besten?

Aufgrund besserer Lesbarkeit nennen wir in unseren Texten meist nur die generische männliche Form. Nichtsdestotrotz beziehen sich die Ausdrucksformen auf Angehörige aller Geschlechter.

Aus dem IAPM Blog

Network Official werden

Wollen Sie sich in Ihrem Umfeld für Projektmanagement engagieren und dazu beitragen, Projektmanagement weiterzuentwicklen? Dann werden Sie aktiv als IAPM Network Official oder als Network Official der IAPM Network University.