IAPM International Association of Project Managers

ende

Zertifizierung zum
Certified Project Manager (IAPM)

Ihre Vorteile mit einer Zertifizierung zum "Certified Project Manager (IAPM)" 
  • Keine Berufserfahrung notwendig
  • Reputiertes Onlineprüfverfahren
  • Flexibler Prüfungstermin
  • International anerkanntes Zertifikat
  • Wettbewerbsvorteile & Karrieresprungbrett
  • Keine Rezertifizierung notwendig

Über die Zertifizierung

Der "Certified Project Manager (IAPM)" ist ein Zertifizierungsgrad, der das grundlegende Wissen im Themenkomplex Projektmanagement voraussetzt. Dieses Wissen ist erforderlich, um ein Projekt theoretisch gut zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Der „PM Guide 2.0“ bildet die Grundlage für die Wissensfragen. Prüfungsinhalte sind harte und weiche Faktoren im Projektmanagement.
Für die Zulassung zu diesem Zertifizierungsgrad ist es nicht notwendig, Erfahrungen nachzuweisen. Natürlich sind Erfahrungen im Projektmanagement aber von Vorteil.

Ihr Weg zum Zertifikat

  1. Sie bereiten sich mit unseren Literaturvorschlägen im Selbststudium oder durch ein Seminar eines unserer Trainingspartner auf die Zertifizierung vor. 
  2. Sie haben jederzeit die Möglichkeit einmalig einen Selbsttest (25 Fragen in 20 Minuten) abzulegen, der Ihnen aufzeigt, in welchen Wissensbereichen Sie noch Defizite aufweisen. Außerdem erhalten Sie so einen Einblick in die Art der Fragestellungen und den Schwierigkeitsgrad des Zertifizierungstests. 
  3. Wenn Sie sich in allen Wissensbereichen ausreichend sicher fühlen, können Sie sich zur Zertifizierung anmelden.
  4. Die IAPM prüft Ihren Antrag und sendet Ihnen eine Rechnung per E-Mail, die Sie innerhalb von 30 Tagen bezahlen.
  5. Danach erhalten Sie die Zugangsdaten für das IAPM-Zertifizierungssystem und legen die Prüfung ab. Nach Erhalt der Zugangsdaten haben Sie hierfür 6 Monate Zeit.
  6. Sofern Sie die erforderlichen 65% erreicht haben, erhalten Sie nach ei­ni­gen Tagen Ihr per­sön­li­ches IAPM-Zer­ti­fi­kat per E-Mail zu­ge­schickt. Auf Wunsch haben Sie die Mög­lich­keit gegen einen Un­kos­ten­bei­trag auch ein auf hoch­wer­ti­gem Pa­pier ge­druck­tes Zer­ti­fi­kat an­zu­for­dern.  
  7. Sie haben nun einen lebenslang gültigen Nachweis über Ihr theoretisches Wissen im Projektmanagement, der Ihnen als Wettbewerbsvorteil bei Bewerbungen und Karrieresprungbrett dienen kann.  

Was kostet die Zertifizierung zum
"Certified Project Manager (IAPM)"?

Die Gebühr für die Zertifizierung bzw. für den Test basiert auf Ihrer Staatsangehörigkeit. So gewährleisten wir, dass sich Projektmanager aller Nationen unsere Zertifizierungen leisten können. 
Bitte wählen Sie Ihre Nationalität aus um die entsprechende Gebühr zu erfahren.
Schüler, Studenten und Arbeitssuchende erhalten 20% Preisnachlass! Weitere Infos hier.

Häufige Fragen

An wen richtet sich die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM)?

Die Zertifizierung zum Certified Project Manager (IAPM) richtet sich an alle, die grundlegendes umfassendes Wissen im Themenkomplex Projektmanagement haben. Dieses Wissen ermöglicht es Ihnen ein Projekt theoretisch gut zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Berufserfahrung ist nicht notwendig, aber von Vorteil.

Benötige ich Berufserfahrung um die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) ablegen zu dürfen?

Um für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) zugelassen zu werden, ist keine Berufserfahrung nötig. Für diese Zertifizierung benötigen Sie grundlegendes Wissen rund um das Thema Projektmanagement.
 

Darf ich bei der Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) Hilfsmittel verwenden?

Nein. Die Prüfung muss ohne Hilfsmittel abgelegt werden. Die Prüfung ist auch so konzipiert, dass keine Zeit zum Nachschlagen oder Ähnlichem bleibt. Um das Einhalten dieser Auflagen zu garantieren, müssen Sie bei der Anmeldung zur Zertifizierung eine Eidesstattliche Erklärung bestätigen, die unter anderem besagt, dass Sie die Prüfung selbstständig und ohne Hilfsmittel ablegen.

Erfahre ich gleich nach Beenden der Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) mein Prüfungsergebnis?

Innerhalb von drei Werktagen erhalten Sie per E-Mail das Ergebnis Ihrer Prüfung zugesandt. Sollten Sie innerhalb von drei Werktagen keine E-Mail in Ihrem Posteingang haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spamordner.

Gibt es Seminare, die mich auf die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) vorbereiten?

Ja, wir arbeiten mit Projektmanagement-Trainern zusammen, deren Seminarinhalte gezielt auf die Prüfung zur Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) vorbereiten. Auf unserer Website finden Sie aktuell gelistete Seminartermine unserer lizensierten Trainingspartner und haben auch die Möglichkeit, einen Trainer in Ihrer Nähe zu finden.
 

Kann ich auf mein durch eine Zertifikatsanerkennung erworbenes IAPM-Zertifikat aufbauen?

Ja, Sie können Ihr anerkanntes IAPM-Zertifikat als Grundlage nutzen um die Zertifizierung zum Cert. International Project Manager (IAPM) zu erhalten. Voraussetzung für die Zertifizierung zum Cert. International Project Manager (IAPM) ist das Halten eines Zertifikates als Cert. Project Manager (IAPM), Cert. Senior Project Manager (IAPM), Cert. Agile Project Manager (IAPM) oder Cert. Senior Agile Project Manager (IAPM). Ein Zertifikat als Cert. Junior Project Manager (IAPM) oder cert agile ist nicht ausreichend für die Zulassung zur Zertifizierung zum Cert. International Project Manager (IAPM).
 

Kann ich bei inhaltlichen Unklarheiten während der Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) Kontakt zur IAPM aufnehmen?

Nein. Die Beantwortung der Fragen muss selbstständig und ohne Hilfsmittel geschehen. Dies haben Sie mit dem Akzeptieren der Eidesstattlichen Erklärung bestätigt und in diese Bedingungen eingewilligt. 

Kann ich bereits gesetzte Antworten bei der Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) nachträglich ändern?

Solange Sie die entsprechende Frageseite noch nicht verlassen haben, können Sie Ihre Antwort korrigieren, sobald Sie jedoch auf die nächste Seite wechseln, ist eine nachträgliche Änderung Ihrer Antwort nicht mehr möglich. Sie können sich nicht rückwärts innerhalb der Fragen bewegen. Verlassen können Sie die aktuelle Frageseite auch erst dann, wenn Sie Ihre Antwort gegeben haben.

Kann ich die Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) unterbrechen?

Nein. Sobald Sie die Prüfung gestartet haben, beginnen die für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) vorgesehenen 80 Minuten Prüfungszeit zu laufen und die Zeit lässt sich nicht unterbrechen.
 

Kann ich die Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) wiederholen?

Ja, das können Sie. Sollten Sie die Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) nicht bestanden haben, können Sie den Test mit neuen Fragen wiederholen. Die Kosten für die Prüfung fallen erneut an. Sollten Sie auch diese Prüfung nicht bestehen, fällt eine Warteperiode von 12 Monaten an. Wenn Sie den Test erneut nicht bestehen, sind Sie von der weiteren Teilnahme an Zertifizierungstests der IAPM ausgeschlossen und können ihn nicht erneut wiederholen.
 

Kann ich Fragen bei der Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) vorläufig auslassen und nachbearbeiten?

Nein. Sie können sich weder innerhalb des Frageblocks rückwärts bewegen noch ein Fragefenster auslassen um es nachträglich zu bearbeiten. Ein Fragefenster kann erst verlassen werden, wenn es beantwortet wurde.

Kann ich meine Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) auf ein Zertifikat für den Cert. Senior Project Manager (IAPM) upgraden?

Ja. Sobald Sie genügend Erfahrung im Projektmanagement gesammelt haben, können Sie Ihre Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) auf die Zertifizierung zum Cert. Senior Project Manager (IAPM) upgraden. Hier können Sie den entsprechenden Antrag für ein Upgrade zum Cert. Senior Project Manager (IAPM) stellen. Hier den Antrag für ein Upgrade zum Cert. Senior Agile Project Manager (IAPM).

Kann ich mich im Zuge meiner Zertifikatsanerkennung gleich für einen höheren Zertifizierungsgrad zertifizieren lassen?

Zertifikatsanerkennungen sind grundsätzlich ab dem Level des Cert. Project Manager (IAPM) und Cert. Agile Project Manager (IAPM) möglich. Eine Zertifikatsanerkennung für den Level des Cert. Junior Project Manager (IAPM) und des Cert. Junior Agile Project Manager (IAPM) ist nicht möglich. Wenn Sie ein Zertifikat vergleichbar mit dem Level des Cert. Project Manager (IAPM) oder Cert. Agile Project Manager (IAPM) besitzen und gleichzeitig die Voraussetzungen für den jeweiligen Senior erfüllen, können Sie das Upgrade auf den jeweiligen Senior gleich mit beantragen. Die Voraussetzungen für die Senior-Zertifizierung und Senior Agile-Zertifizierung sind fünf Jahre Berufserfahrung auf dem jeweiligen PM-Gebiet, drei davon in einer Position mit erheblichem Verantwortungsumfang. Die entsprechenden Gebühren finden Sie hier.
Ein Upgrade auf die Zertifizierung des Cert. International Project Manager (IAPM) ist nicht möglich. Hierfür müssen Sie die entsprechende Zertifizierungsprüfung ablegen.
 

Kann ich während der Prüfung zur Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) in den Fragen zurück- oder vorwärtsspringen?

Nein. Sobald Sie ein Fragefenster verlassen haben, können Sie nicht mehr zurückwechseln. 

Mit wieviel Prozent wird die Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) durchschnittlich bestanden?

Im Durchschnitt beantworten die Teilnehmer, die die Zertifizierungsprüfung zum Cert. Project Manager (IAPM) bestehen, etwa 71,1% der Fragen richtig.
 

Steht in meinen Zertifikatsunterlagen zum Cert. Project Manager (IAPM) das prozentuale Ergebnis der Prüfung?

In Ihrem Zeugnis finden Sie das Ergebnis Ihrer Prüfung im Wortlaut. Eine Skala, welche dem Wortlaut die entsprechende Prozentzahl zuordnet, findet sich auf der letzten Seite des Zeugnisses. 

65% - 70%: pass (bestanden)
71% - 80%: good pass (gut bestanden)
81% - 90%: very good pass (sehr gut bestanden)
91% - 100%: pass with distinction (mit Auszeichnung bestanden)

Warum muss ich meine Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) nicht regelmäßig rezertifizieren lassen?

Wie bei einer Abiturprüfung, der Führerscheinprüfung oder dem Studienabschluss müssen auch die Zertifizierungsprüfungen der IAPM nur einmal abgelegt werden und sind lebenslang gültig. Wir vertreten die Meinung, dass jeder verantwortungsvolle Projektmanager selbstständig sein Wissen und seinen Erfahrungshorizont erweitert. Die IAPM sieht sich hierbei nicht als Kontrollinstanz. Aus diesem Grund nehmen wir bewusst Abstand von kostspieligen und zeitintensiven Rezertifizierungen.

Was ist die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM)?

Eine Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) belegt das theoretische Basiswissen im Themenkomplex tradiertes Projektmanagement in Form eines Zertifikats durch einen international anerkannten Verband. Um die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) zu erhalten, muss der Zertifikant eine Onlineprüfung ablegen. Hierbei müssen mindestens 65% der 120 Fragen innerhalb von 80 Minuten richtig beantwortet werden.
 

Was ist ein Selbsttest?

Der Selbsttest ist ein eigenständiger, von der eigentlichen Zertifizierungsprüfung unabhängiger Test. Mit ihm haben Sie die Möglichkeit sich in Form eines Vorbereitungstests auf eine Zertifizierung vorzubereiten. Der Selbsttest ist keine Prüfung und das Ergebnis beeinflusst auch nicht Ihr finales Prüfungsergebnis. Er dient lediglich dazu festzustellen, in welchen Lernbereichen es noch Wissensdefizite gibt.
Für einen Ihrer angestrebten Zertifizierung zugehörigen Selbsttest können Sie sich hier anmelden.
Nach dem Ablegen des Selbsttests erhalten Sie innerhalb von drei Werktagen von uns eine E-Mail mit der Auswertung Ihres Tests und entsprechenden Handlungsempfehlungen um eventuelle Wissenslücken zu schließen. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie Ihre Zertifizierungsprüfung nun ablegen möchten oder ob Sie erst noch weiter im Selbststudium oder bei einem vorbereitenden Präsenzseminar eines unserer IAPM-Trainingspartner Ihr Wissen vertiefen möchten. Bitte beachten Sie, dass Sie den Selbsttest nur einmal ablegen können und der Zugangslink für den Selbsttest ab Erhalt der Rechnung 6 Monate gültig ist.
Im Falle der Cert. Junior Project Manager (IAPM)-Zertifizierung wird der Selbsttest als Pre-Test bezeichnet, die Kosten für den Pre-Test sind bereits automatisch in der Zertifizierungsgebühr des Cert. Junior Project Manager (IAPM) inkludiert.


 

Was kostet die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM)?

Die IAPM als international tätiger, weltumspannender Verband möchte möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zu einer Zertifizierung geben. Da das Einkommen weltweit von Land zu Land sehr variiert, entscheidet bei der IAPM jeweils das Bruttoinlandsprodukt des Landes, dessen Staatsbürgerschaft der Zertifikant innehat, über die Höhe der Kosten für die Zertifizierung. Hier können Sie die Kosten für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) entsprechend Ihrer Staatsangehörigkeit berechnen.
 

Was kostet ein Upgrade meines Zertifikats vom Cert. Project Manager (IAPM) auf ein Zertifikat für den Cert. Senior Project Manager (IAPM)?

Die IAPM als international tätiger, weltumspannender Verband möchte möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zu einer Zertifizierung geben. Da das Einkommen weltweit von Land zu Land sehr variiert, entscheidet bei der IAPM jeweils das Bruttoinlandsprodukt des Landes, dessen Staatsbürgerschaft der Zertifikant innehat, über die Höhe der Kosten für das Upgrade. Hier können Sie die Kosten für das Upgrade zum Cert. Senior Project Manager (IAPM) erfragen.

Was kostet mein Zertifikat des Cert. Project Managers (IAPM) im Printformat?

Für Ihr auf hochwertigem Papier gedrucktes Zertifikat berechnen wir inklusive Versand 20 CHF. Diese sind innerhalb von 30 Tagen zu begleichen. Nach Zahlungseingang wird Ihr Zertifikat erstellt und verlässt innerhalb von 8 Werktagen unser Büro in Deutschland auf dem Postweg. Der finale Erhalt der Unterlage richtet sich dann nach der Empfängeradresse.

Was passiert, wenn die Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) aus technischen Gründen abbricht?

Sollte die Prüfung aus technischen Gründen abbrechen, wenden Sie sich bitte umgehend an das Support-Team der IAPM. Der weitere Verlauf wird dann individuell abgestimmt.
 

Was passiert, wenn ich die Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) nicht bestehe?

Sollten Sie die Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) nicht bestanden haben, können Sie den Test mit neuen Fragen wiederholen. Die Kosten für die Prüfung fallen erneut an. Sollten Sie auch diese Prüfung nicht bestehen, fällt eine Warteperiode von 12 Monaten an. Wenn Sie den Test erneut nicht bestehen, sind Sie von der weiteren Teilnahme an Zertifizierungstests der IAPM ausgeschlossen und können ihn nicht erneut wiederholen.
 

Welche Alternative habe ich, wenn meine Erfahrung nicht ausreichend ist, um für die Zertifizierungsprüfung zum Cert. Senior Project Manager (IAPM) zugelassen zu werden?

Auf Basis der einzelnen Projektdaten – maximal fünf Projekte können für die Punkteermittlung benannt werden – und der Projekterfahrung in den letzten fünf Jahren wird eine Gesamtpunktzahl anhand einer mathematischen Formel ermittelt. Für die Zulassung zur Zertifizierung zum Certified Senior Project Manager (IAPM) muss eine Mindestpunktzahl erreicht werden.
Sollten Sie die Mindestpunktzahl nicht erreichen, können Sie sich für die Zertifizierung um Cert. Project Manager (IAPM) anmelden. Sobald Sie Ihre Projekterfahrung erweitern konnten, können Sie durch ein Zertifikatsupgrade die Zertifizierung des Cert. Senior Project Managers (IAPM) erhalten.

Welche Dokumente erhalte ich nach bestandener Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM)?

Die Zertifikatunterlagen für Ihre bestandene Prüfung setzen sich aus folgenden Dokumenten zusammen: Anschreiben, Zertifikat sowie ein entsprechendes Zeugnis. 
Diese Dokumente erhalten Sie per Email.

Welche technischen Voraussetzungen müssen gegeben sein, um die Prüfung mit Classmarker ablegen zu können?

Für eine reibungslose Durchführung der Prüfung ist ein aktueller Browser nötig sowie eine stabile Internetverbindung. JavaScript sowie Cookies müssen aktiviert sein (in der Regel sind sie standardmäßig aktiv). Es sind keine Plugins wie Java, Flash oder ActiveX notwendig. Weitere Informationen dazu finden Sie auch hier.
 

Welche Themengebiete muss ich für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) beherrschen?

Grundlage für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) bildet der
PM Guide 2.0 der IAPM in seiner gültigen Fassung. In diesem Leitfaden sind alle Themen aufgeführt und beschrieben, die für die Prüfung relevant sind. Sie können den PM-Guide 2.0 kostenlos herunterladen. Weitere Literatur finden Sie in unserem umfangreichen Literaturverzeichnis.
 

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um die Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Senior Project Manager (IAPM) ablegen zu dürfen?

Neben Fachwissen setzt der Zertifizierungsgrad zum Cert. Senior Project Manager (IAPM) eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung im Projektmanagement voraus, drei Jahre davon in einer Führungsposition oder einer Position mit erheblichem Verantwortungsumfang.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) ablegen zu dürfen?

Für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) gibt es keine Zugangsvoraussetzungen. Jeder, der sich mit Projektmanagement auseinandergesetzt hat und sein Wissen belegt wissen möchte, kann sich für diese Zertifizierung anmelden.

Welche Zertifizierungsgrade bietet die IAPM an?

Die IAPM bietet an:

Zertifizierung zum Cert. Junior Project Manager (IAPM)
Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM)
Zertifizierung zum Cert. Senior Project Manager (IAPM)
Zertifizierung zum Cert. Junior Agile Project Manager (IAPM)
Zertifizierung zum Cert. Agile Project Manager (IAPM)
Zertifizierung zum Cert. Senior Agile Project Manager (IAPM)
Zertifizierung zum Cert. International Project Manager (IAPM)

Welcher Fragentyp erwartet mich bei der Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM)?

Die Prüfung zur Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) besteht aus Multiple Choice Fragen sowie True/False-Fragen.
 

Welcher Wortlaut entspricht meinem prozentualen Prüfungsergebnis für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM)?

Dem jeweiligen prozentualen Ergebnis wird folgender Wortlaut zugeordnet:

65% - 70%: pass (bestanden)
71% - 80%: good pass (gut bestanden)
81% - 90%: very good pass (sehr gut bestanden)
91% - 100%: pass with distinction (mit Auszeichnung bestanden)

Welcher Zertifizierungsgrad passt zu mir?

Je nach Ihrem Wissensstand und Ihrer Erfahrung im Projektmanagement können Sie die für Sie passende Zertifizierung auswählen.

Cert. Junior Project Manager (IAPM): Diese Zertifizierung eignet sich für Projektmanagement-Einsteiger, Studenten oder neu an Projektmanagement Interessierten, die ihr Basiswissen im Projektmanagement belegen lassen und die Weichen für Ihre Zukunft im Projektmanagement stellen möchten.

Cert. Project Manager (IAPM): Dieser Zertifizierungsgrad setzt grundlegendes Wissen im Themenkomplex Projektmanagement voraus. Dieses Wissen ist erforderlich, um ein Projekt theoretisch gut zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Berufserfahrung ist für die Zertifizierung nicht erforderlich.

Cert. Senior Project Manager (IAPM): Der Cert. Senior Project Manager (IAPM) ist ein Zertifizierungsgrad, der Ihr Wissen und Ihre umfassende praktische Erfahrung im Themenkomplex Projektmanagement belegt. Die praktische Erfahrung muss hierbei mindestens fünf Jahre betragen, drei Jahre davon in einer Führungsposition oder einer Position mit erheblicher Führungsverantwortung.

Cert. Junior Agile Project Manager (IAPM): Diese Zertifizierung eignet sich für Einsteiger in das Agile Projektmanagement/Scrum, Studenten oder neu an Projektmanagement Interessierten, die ihr Basiswissen im Agilen Projektmanagement belegen lassen und die Weichen für Ihre Zukunft im Agilen Projektmanagement stellen möchten.

Cert. Agile Project Manager (IAPM): Dieser Zertifizierungsgrad belegt Ihr grundlegendes Wissen im Themenkomplex „Agiles Projektmanagement“. Dieses Wissen ist erforderlich, um ein agiles Projekt in der Theorie gut zu organisieren und durchzuführen. Berufserfahrung ist für die Zertifizierung nicht erforderlich.

Cert. Senior Agile Project Manager (IAPM): Hier wird sowohl Ihr grundlegendes Wissen als auch Ihre mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich agiles Projektmanagement zertifiziert. Die praktische Erfahrung soll hierbei mindestens fünf Jahre in agilen Projekten betragen, drei davon in einer Führungsposition oder einer Position mit erheblicher Führungsverantwortung.

Cert. International Project Manager (IAPM): Hier wird Ihr theoretisches grundlegendes Wissen im Themenkomplex „Internationales Projektmanagement“ zertifiziert.  Voraussetzung für die Zertifizierung ist eine bereits erfolgreich abgelegte Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) oder Cert. Senior Project Manager (IAPM), Cert. Agile Project Manager (IAPM) oder Cert. Senior Agile Project Manager (IAPM). Berufserfahrung ist für die Zertifizierung keine Voraussetzung.
 

Welches Prüfungssystem verwendet die IAPM?

Die IAPM nutzt das bewährte Classmarker-Prüfungssystem, das auch zahlreiche namhafte Unternehmen wie z. B. Microsoft, Philipps oder die Stanford University nutzen.

Wer kann den Preisnachlass von 20% auf die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) geltend machen?

Schülern, Studenten, Arbeitsuchenden oder Personen, die in einem gemeinnützigen Verband als aktives Mitglied mit Dienstausweis organisiert sind, gewährt die IAPM einen Preisnachlass auf die Zertifizierung von 20%. Senden Sie uns hierfür bitte eine E-Mail mit einem eindeutigen Nachweis Ihres Status (z. B. Schülerausweis, Immatrikulation, Studentenausweis, Bescheinigung einer staatl. Stelle, Dienstausweis etc.) in digitaler Form, z. B. einen Scan des Dokuments.
Wir prüfen Ihre persönliche Ermäßigung und im Anschluss daran erhalten Sie die Information, ob Ihnen der Nachlass gewährt wird und zusätzlich einen entsprechenden Code. Innerhalb von 90 Tagen können Sie sich  mit diesem Preisnachlasscode registrieren und den Zertifizierungsprozess starten.
(Bitte beachten Sie: Ausgeschlossen vom Preisnachlass sind die Zertifizierung zum Cert. Junior Project Manager (IAPM) und der dazugehörige Pre-Test.)

Wer wertet meine Prüfung zur Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) aus?

Ihre Prüfung wird über das System von Classmarker elektronisch ausgewertet.
 

Wie erfahre ich mein Ergebnis der Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM)?

Sie erhalten innerhalb von 3 Werktagen nach Beenden der Prüfung eine E-Mail von uns, in der Sie das Ergebnis Ihrer Prüfung finden. Sollten Sie innerhalb von drei Werktagen keine Mail in Ihrem Posteingang haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spamordner.

Wie kann eine IAPM-Zertifizierung meinen beruflichen Werdegang positiv beeinflussen?

IAPM-Zertifizierungen sind objektiv, weltweit gültig und international anerkannt. Als Einzelperson bringt Ihnen eine Zertifizierung eine objektive Bestätigung Ihres Wissens und Ihrer Erfahrungen und somit Vorteile am Arbeitsmarkt. Ihr Marktwert erhöht sich und Sie haben bessere Chancen auf eine Position im Projektmanagement.
Ein Unternehmen, das seine Mitarbeiter zertifizieren lässt, hat klare Wettbewerbsvorteile bei der Auftragsvergabe. Es werden gerne Unternehmen beauftragt, deren Mitarbeiter nachweislich kompetent im Projektmanagement sind. Außerdem sprechen alle Teammitglieder die gleiche Sprache, weil durch den PM Guide 2.0 eine Standardisierung von Begriffen und Methoden erreicht wurde. Missverständnisse aufgrund unterschiedlicher Interpretation von PM-Fachausdrücken werden also vermieden.
IAPM-Zertifikantenbefragungen ergaben, dass sich nach der Zertifizierung bei etwa einem Viertel der Befragten das Gehalt erhöhte oder die Position im Unternehmen veränderte.
 

Wie kann ich mein Zertifikat des Cert. Project Managers (IAPM) in gedruckter Form beantragen?

Sie können Ihr gedrucktes Zertifikat über unser Kontaktformular beantragen. Bitte geben Sie hierfür unbedingt Ihren Namen, Ihren IAPM Identification Code (IAPMIC) und den Zertifizierungsgrad an sowie die gewünschte Empfängeradresse.
 

Wie kann ich mich auf die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) vorbereiten?

Sie haben die Möglichkeit sich im Selbststudium auf die Zertifizierung vorzubereiten. In unserem umfangreichen Literaturverzeichnis finden Sie hierfür zahlreiche Literaturvorschläge. In jedem Fall sollten Sie sich den PM-Guide 2.0 kostenlos herunterladen. In diesem Leitfaden sind alle Themen aufgeführt und beschrieben, die für die Prüfung relevant sind. Des Weiteren können Sie sich in Form eines Seminars eines unserer zertifizierten Trainingspartner auf Ihre Zertifizierung vorbereiten. In diesen Seminaren werden Ihnen alle relevanten Inhalte anschaulich und praxisnah vermittelt. Einen Trainingspartner in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Um Ihre Kenntnisse vorab zu überprüfen und möglicherweise zu verbessern, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einen Selbsttest abzulegen. Der Selbsttest ist ein Onlinetest, der sinnvollerweise vor der eigentlichen Zertifizierungsprüfung abgelegt wird. Er dient dazu festzustellen, in welchen Themenbereichen Sie noch Wissensdefizite aufweisen. Nach dem Ablegen des Selbsttests erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Auswertung Ihres Tests und entsprechenden Handlungsempfehlungen. Das Ergebnis des Selbsttests beeinflusst nicht das Ergebnis der Zertifizierung.

Wie lange dauert es nach der Beantragung, bis ich mein Zertifikat für den Cert. Project Manager (IAPM) im Printformat erhalte?

Ihr gedrucktes Zertifikat verlässt in der Regel innerhalb von 8 Werktagen nach Begleichen der Rechnung unser Büro in Deutschland auf dem Postweg. Der finale Erhalt der Unterlage richtet sich dann nach der Empfängeradresse.

Wie lange habe ich Zeit die Prüfung zur Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) abzulegen?

Sobald Sie Ihre Rechnung erhalten haben, haben Sie 6 Monate Zeit Ihre Prüfung zur Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) abzulegen.
 

Wie lange ist mein Zertifikat des Cert. Project Manager (IAPM) gültig?

Wie bei einer Abiturprüfung, der Führerscheinprüfung oder dem Studienabschluss müssen auch die Zertifizierungsprüfungen der IAPM nur einmal abgelegt werden und sind lebenslang gültig. Wir vertreten die Meinung, dass jeder verantwortungsvolle Projektmanager selbstständig sein Wissen und seinen Erfahrungshorizont erweitert. Die IAPM sieht sich hierbei nicht als Kontrollinstanz. Aus diesem Grund nehmen wir bewusst Abstand von kostspieligen und zeitintensiven Rezertifizierungen. Das heißt, dass Ihr Zertifikat des Cert. Project Manager (IAPM) der IAPM lebenslang Gültigkeit besitzt.

Wie melde ich mich für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) an?

Für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) melden Sie sich auf unserer Website an. Hierfür füllen Sie das hinterlegte Antrags-Formular aus. Neben Ihren persönlichen Daten bestätigen Sie die Anerkennung der Richtlinien der IAPM und die Eidesstattliche Erklärung.
Nach dem Absenden der Anmeldung werden Ihre Daten geprüft und Sie erhalten die entsprechende Rechnung. Diese ist innerhalb von 30 Tagen zu begleichen. Nach Zahlungseingang erhalten Sie per E-Mail Ihren persönlichen IAPM Identification Code (IAPMIC) und Ihren Zugangslink. Damit können Sie sich für die Prüfung anmelden. Sie haben ab Erhalt der Rechnung 6 Monate Zeit die Prüfung abzulegen.
 

Wie viele Fragen muss ich bei der Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) beantworten?

Bei der Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) müssen 120 Fragen innerhalb von 80 Minuten bearbeitet werden. Zum Bestehen des Tests müssen Sie 65% der Fragen richtig beantworten.
 

Wie wird ermittelt, ob meine Erfahrung den Voraussetzungen zur Zertifizierung zum Cert. Senior Project Manager (IAPM) entspricht?

Bei der Anmeldung für die Zertifizierung zum Certified Senior Project Manager (IAPM) werden Sie aufgefordert Ihre Projekthistorie zu nennen. Auf Basis der einzelnen Projektdaten – maximal fünf Projekte können für die Punkteermittlung benannt werden – und der Projekterfahrung der letzten fünf Jahre wird eine Gesamtpunktzahl anhand einer mathematischen Formel ermittelt. Für die Zulassung zur Zertifizierung zum Certified Senior Project Manager (IAPM) muss eine Mindestpunktzahlerreicht werden. Sollte diese nicht erreicht werden ist nur eine Zulassung zur Zertifizierung als Certified Project Manager (IAPM) möglich.

Wieso ist auf meinem Zertifikat zum Cert. Project Manager (IAPM) der IAPM Identification Code (IAPMIC) vermerkt?

Der IAPM Identification Code (IAPMIC) ermöglicht dem Betrachter, Ihr Zertifikat auf unserer Website zu verifizieren, um sich somit von der Echtheit des Zertifikats zu überzeugen.
 

Wieviel Prozent der Fragen muss ich bei der Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) richtig beantworten, um den Test zu bestehen?

Um die Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) zu bestehen, müssen Sie 65% der 120 Fragen innerhalb von 80 Minuten korrekt beantworten.
 

Wieviel Zeit habe ich für die Beantwortung der Fragen beim Selbsttest im tradierten Projektmanagement?

Für den Selbsttest im tradierten Projektmanagement sind 25 Fragen innerhalb von 20 Minuten zu beantworten.

Wieviel Zeit habe ich für die Bearbeitung der Prüfung für die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM)?

Für die Beantwortung der 120 Fragen während der Zertifizierungsprüfung zum Cert. Project Manager (IAPM) haben Sie 80 Minuten Zeit. Zum Bestehen der Prüfung müssen Sie 65% der Fragen richtig beantworten.
 

Wieviele Fragen muss ich für den Selbsttest bezüglich des tradierten Projektmanagements beantworten?

Für den Selbsttest im tradierten Bereich sind 25 Fragen innerhalb von 20 Minuten zu beantworten.

Wo finde ich Literatur, mit der ich mich auf die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) vorbereiten kann?

Unsere Website enthält ein umfangreiches Literaturverzeichnis. Dieses enthält Empfehlungen zum tradierten, agilen und internationalen Projektmanagement. Dort finden Sie sowohl umfassende Leitwerke als auch spezifische vertiefende Literatur, mit der Sie sich auf die Prüfung zur Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) vorbereiten können. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen aber das Lesen und Lernen der Inhalte des PM Guide 2.0 der IAPM in seiner gültigen Fassung.
 

Wodurch unterscheidet sich die Zertifizierung zum Cert. Project Manager (IAPM) von der Zertifizierung zum Cert. Senior Project Manager (IAPM)?

Inhaltlich ist die Prüfung für beide Zertifizierungen gleich, das heißt der jeweilige Test generiert sich per Zufallsprinzip aus dem gleichen Fragenpool.
Bei der Zertifizierung zum Certified Project Manager (IAPM) wird alleine das theoretische Wissen im Bereich Projektmanagement geprüft. Erfahrung ist nicht erforderlich, aber von Vorteil.
Ein Certified Senior Project Manager (IAPM) muss neben seinem Fachwissen mindestens fünf Jahre praktische Erfahrung im Projektmanagement haben. Drei Jahre davon sollen in einer Führungsposition oder einer Position mit erheblichem Verantwortungsumfang nachgewiesen werden.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?

Wir sind gerne für Sie da und beantworten Ihre Fragen rund um die Zertifizierung zum "Certified Project Manager (IAPM)".
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
IAPM Partners