IAPM International Association of Project Managers

ende
Sie sind hier:  Die IAPM » Verband / Organisation

Verband / Organisation

Die International Association of Project Managers (IAPM) ist ein weltumspannender Verband mit Zertifizierungsstelle für Projektmanager. Sitz der Organisation ist Liechtenstein.

Die farblich hervorgehobenen Länder stehen für die Nationalitäten unserer Zertifikanten.

Zweck und Aufgaben

Zweck der IAPM ist die Förderung der Projektmanager.

Aufgaben der IAPM sind im Wesentlichen:

  • Förderung von Forschung, Entwicklung und Anwendung von Projektmanagement
  • Aufbereitung und Weitergabe von Erfahrungen aus der Projektarbeit sowie von Wissen aus Forschung und Lehre
  • Qualitätsverbesserung des Projektmanagements
  • Förderung der internationalen Zusammenarbeit
  • Entwicklung und Erarbeitung von Standards im Projektmanagement und für Projektmanager
  • Erstellung von Leitlinien für die Aus- und Weiterbildung von Projektmanagern
  • Prüfung und Verbesserung des Projektmanagement-Niveaus mittels Wissens- und Kompetenzbeurteilungen
  • Durchführung von Prüfungen und Zertifizierungen von Projektmanagern
  • Regionale und internationale Verbreitung und fachspezifische Vertiefung des Projektmanagement-Wissens.
 
Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:
  • Organisation und Durchführung von:
    • Aus- und Fortbildungsveranstaltungen
    • Zertifizierungsveranstaltungen
    • Fachtagungen und Kongressen
  • Förderung und Herausgabe von Fachpublikationen
  • Bildung von:
    • Netzwerken, Fachgruppen und Gremien
    • Förderkreisen
    • Zweckbetrieben
  • Gewährung von Stipendien
  • Verleihung des Awards:
    • "Project Manager of the Year"
    • "Book of the Year"


Die IAPM ist selbstlos tätig. Sie verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Mittel der IAPM dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden.


IAPM Partners