IAPM Essentials #73 - Neuigkeiten aus der Projektmanagementwelt

Was hat uns letzte Woche bewegt? Was hat sich im Projektmanagement getan? Hier finden Sie lesenswerte Artikel und Links zu Videos oder Podcasts die wir Ihnen gerne ans Herz legen möchten.

Oder kurz gesagt: Essentielles aus der Welt des Projektmanagements.


Viel Spaß beim Lesen!
Logo der IAPM Essentials Nummer 73.

IAPM Essentials 28. September 2021

Diese drei Artikel haben uns diese Woche besonders überzeugt:

Cultural Hacking. Ein Beitrag zur Kulturveränderung?
Kennen Sie schon den Begriff "Cultural Hacking"? Wenn nicht, sollten Sie unbedingt den Artikel von Dr. Jürgen Schüppel lesen! Wie Sie wahrscheinlich schon oft gehört haben, ist die Unternehmenskultur wichtiger als die angewandte Strategie. Schließlich kommt der Satz "So machen wir das hier" nicht von irgendwoher. Gelebte Soft Skills und kulturelle Werte beeinflussen das Verhalten, was sich wiederum auf die Ergebnisse auswirkt. Wenn Unternehmen also einen Kulturwandel weg vom "Das haben wir schon immer so gemacht" vollziehen wollen, müssen die unsichtbaren Denkmuster durchbrochen und sichtbar gemacht werden. Sie fragen sich, wie das funktionieren soll? Dann folgen Sie dem untenstehenden Link.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

How to assess your Scrum Team - my personal tools.
Als Scrum Master kann die Beurteilung eines neuen Teams einige Herausforderungen mit sich bringen, unabhängig davon, ob es sich um ein neu gebildetes oder ein bereits seit langem bestehendes Team handelt. Ein Tool, welches den Scrum Master bei der Beurteilung unterstützen kann, ist die " Inoffizielle Scrum Checkliste von Henrik Kniberg". Da diese schon lange nicht mehr aktualisiert wurde, sollte sie mit eigenen Erfahrungen und vor dem Hintergrund des Scrum Guide 2020 erweitert oder angepasst werden. Wichtig zu beachten: Wenn alles funktioniert und alles abgehakt ist, gibt es nichts zu reparieren! Darüber hinaus muss berücksichtigt werden, wie das Team die agilen Prinzipien einhält. Zum Beispiel, wie das Team mit Änderungen und Planungen umgeht und welchen Stellenwert die Dokumentation einnimmt. Als letzter Punkt sollte die Zusammenarbeit des Teams selbst bewertet werden. Wie die Teamarbeit, die Problemlösung oder die Kommunikation mit der Außenwelt erfolgt, sind nur einige der Fragen, die untersucht werden können. Wie immer gilt es zu betonen, dass Erfahrung oft wertvoller ist als das bloße Abarbeiten von Listen.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Zerstört extrinsische Motivation intrinsische Motivation?
Motivierte Mitarbeiter sind das A und O eines jeden Unternehmens, denn motivierte Mitarbeiter leisten bessere Arbeit und helfen dem Unternehmen, sich zu optimieren. Aber wie können Mitarbeiter optimal motiviert werden? Es ist bekannt, dass es zwei Arten von Motivation gibt: intrinsische und extrinsische Motivation. Während die intrinsische Motivation eine Selbstmotivation ist, d. h. eine Motivation "von innen heraus", wirkt die extrinsische Motivation von außen auf den Mitarbeiter ein. Viele Unternehmen setzen auf die extrinsische Motivation, weil sie vom Unternehmen selbst recht einfach umgesetzt werden kann. Allerdings kommt es häufig vor, dass Mitarbeiter durch extrinsische Motivation überhaupt nicht motivierter werden, manche werden durch diese Art der Motivation sogar eher unmotivierter, da sie sich selbst unter enormen Druck setzen. Wie man die Selbstmotivation stärkt, erfahren Sie von Maria Steinberg, die in ihrem Artikel das Buch "Noch so ein Arbeitstag, und ich dreh durch! Was Mitarbeiter in den Wahnsinn treibt" von Martin Wehrle vorstellt.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Weitere lesenswerte Artikel und hörenswerte Podcasts, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten:

Decision Making Patterns for Teams
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Fehlerkultur: Wie wir mit Fehlern umgehen
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Folge 107: Das Sprint Planning 1x1 im Jahr 2021
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

How Long Does It Take to Build an MVP? (Minimum Viable Product)
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Kanban: Werkzeug und Hilfsmittel auf dem Weg zur Lösung – Ein persönlicher Erfahrungsbericht
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Selling Problems (and Then Solutions) Instead of Philosophy
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

The 6 Worst Things Product Managers Say to Engineers
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Three qualities of great product roadmaps
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Warum viele Meetings nicht asynchron durchgeführt werden können – und wie es vielleicht doch geht
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Why Great (Scrum) Teams Have A Mind Of Their Own
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Wie starte ich ganz konkret mit einem neuen Scrum Team?
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Autor: IAPM intern 

Schlagworte: IAPM Essentials, Links, News

Die IAPM-Zertifizierung

Die Zertifizierung kann über ein reputiertes Onlineprüfverfahren abgelegt werden. Die Kosten richten sich nach dem Bruttoinlandsprodukt Ihres Herkunftslandes.


Welche Zertifizierung passt für Sie am besten?

Aufgrund besserer Lesbarkeit nennen wir in unseren Texten meist nur die generische männliche Form. Nichtsdestotrotz beziehen sich die Ausdrucksformen auf Angehörige aller Geschlechter.

Aus dem IAPM Blog

Network Official werden

Wollen Sie sich in Ihrem Umfeld für Projektmanagement engagieren und dazu beitragen, Projektmanagement weiterzuentwicklen? Dann werden Sie aktiv als IAPM Network Official oder als Network Official der IAPM Network University.