IAPM Essentials #63

Was hat uns letzte Woche bewegt? Was hat sich im Projektmanagement getan? Hier finden Sie lesenswerte Artikel und Links zu Videos oder Podcasts die wir Ihnen gerne ans Herz legen möchten.

Oder kurz gesagt: Essentielles aus der Welt des Projektmanagements.


Viel Spaß beim Lesen!
IAPM Essentials #63 - Aktuelles aus der Welt des Projektmanagements
IAPM Essentials #63 - Aktuelles aus der Welt des Projektmanagements

IAPM Essentials 20. Juli 2021

Diese drei Artikel haben uns diese Woche besonders überzeugt:

Can Scrum Work for Hard Deadlines?
Manche Projektmanager, welche bisher Projekte mit einem traditionellen Ansatz geplant und realisiert haben, haben Vorbehalte, wenn es um den Einsatz von Scrum geht. Neben der Angst, keine genauen Zeit- und Kostenabschätzungen machen zu können, existieren auch Bedenken über den Umgang mit sowie die Einhaltung von harten Deadlines – obwohl das auch in diesem agilen Framework durchaus möglich ist! Zwar sind die Iterationen (also die Sprints) zeitlich festgelegt, aber sowohl bei den Kosten als auch bei der zu erbringenden Leistung haben Projektmanager einen gewissen Handlungsspielraum – und dieser ermöglicht es ihnen, harte Deadlines einzuhalten. Inwiefern dies dem Scrum Team gelingen kann und wieso Empirismus, der Einsatz von Lean Thinking und auch die inkrementelle (Produkt-) Entwicklung hierbei eine Rolle spielen, erfahren Sie in dem spannenden Artikel von Mary Iqbal.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.


Quality – Why Business Leaders Should Pay Attention and Project Managers Should Communicate in a Way That Gets Them to Pay Attention
Im Project Managers’ Guide (IAPM) wird Qualität wie folgt definiert: „Gesamtheit von Merkmalen einer Einheit bezüglich ihrer Eignung, festgelegte und vorausgesetzte Erfordernisse zu erfüllen.“ In der Praxis wird jedoch häufig der Schritt der Festlegung übersprungen, begleitet mit den Worten „mach einfach mal!“. Auch wenn es sehr verlockend klingen mag, sich am Anfang eines Projektes nicht mit der Qualität und der Definition der Qualität auseinander zu setzen, ist es dennoch sinnvoll, die Qualität nicht zu vernachlässigen. Jason Cassidy erklärt Ihnen in seinem Artikel die Gründe hierfür. Wir wollen Ihnen den wichtigsten Grund aber nicht vorenthalten: Es ist immer günstiger und stressfreier Probleme zu vermeiden statt sie zu beseitigen, wenn sie einmal aufgetreten sind.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.


Six Sigma – Unternehmenserfolg und Verbesserungen
Wie schon der vorherige, beschäftigt sich auch dieser Artikel mit Qualität und mit Fehlerfreiheit. Sie als Hersteller eines Produktes geben bestimmt auch alles dafür, dass Ihr Endprodukt nicht Fehler behaftet ist, oder? Erreicht werden kann diese Fehlerfreiheit durch den Einsatz der Managementmethode Six Sigma. Und der Name dieser Methode ist Programm: 6σ entspricht einer Fehlerquote von 3,4 auf 1 Million Fehlermöglichkeiten. Das Prozessmodell basiert auf den vier Bausteinen strukturierte Vorgehensweise, Prozessorientierung, Kundenfokus und Nachweis der Wirkkette. Wie genau diese vier Bausteine umgesetzt werden, dass der Prozess erfolgreich sein wird, erklären Ihnen Dr. Rüdiger Przybilla und Dr. Stephan Back in diesem Artikel.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Weitere lesenswerte Artikel und hörenswerte Podcasts, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten:

10 Lessons When Moving from Waterfall to Agile
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

5 Must-Have Product Owner Skills for Agile Application Development
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

8 project management books that absolutely belong in your library
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Auf dem Weg zur lernenden Organisation – Die Fachimpulse zur agilen Hochschulorganisation der Universität Rostock
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Communications Planning: A Quick Guide
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

How To Run a Daily Scrum Meeting
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Project management software for individuals: what to look for
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Project Risk Management: A How To Guide (with tips)
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Sechs Tipps, einen Kulturwandel scheitern zu lassen!
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

The 5 Phases of a Construction Project
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Was ist Scrum? – Eine kompakte Einführung 
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.
Autor: IAPM intern 

Schlagworte: IAPM Essentials, Links, News

Die IAPM-Zertifizierung

Die Zertifizierung kann über ein reputiertes Onlineprüfverfahren abgelegt werden. Die Kosten richten sich nach dem Bruttoinlandsprodukt Ihres Herkunftslandes.


Welche Zertifizierung passt für Sie am besten?

Aufgrund besserer Lesbarkeit nennen wir in unseren Texten meist nur die generische männliche Form. Nichtsdestotrotz beziehen sich die Ausdrucksformen auf Angehörige aller Geschlechter.

Aus dem IAPM Blog

Network Official werden

Wollen Sie sich in Ihrem Umfeld für Projektmanagement engagieren und dazu beitragen, Projektmanagement weiterzuentwicklen? Dann werden Sie aktiv als IAPM Network Official oder als Network Official der IAPM Network University.