IAPM Essentials #25 - Neuigkeiten aus der Projektmanagementwelt

Was hat uns letzte Woche bewegt? Was hat sich im Projektmanagement getan? Hier finden Sie lesenswerte Artikel und Links zu Videos oder Podcasts die wir Ihnen gerne ans Herz legen möchten.

Oder kurz gesagt: Essentielles aus der Welt des Projektmanagements.

Viel Spaß beim Lesen!
Logo der IAPM Essentials Nummer 25.

IAPM Essentials 20. Oktober 2020

Diese drei Artikel haben uns diese Woche besonders überzeugt:

Here’s Why Many Developers Hate Scrum
Mit der Umstellung auf Scrum müssen Teammitglieder einige Veränderungen in Kauf nehmen. Ein Scrum-Team ist selbstorganisiert und damit geht eine gewisse Verantwortung einher. Wenn die neuen Verantwortlichkeiten verteilt werden, fällt auf, dass diese zusätzliche Arbeit für das Team darstellen. Aus diesem Grund ist es für Willem-Jan Ageling nicht verwunderlich, wenn Entwickler sagen, dass sie einfach nur in Ruhe programmieren wollen. Daraus ergibt sich jedoch ein Problem: Wenn die Entwickler einfach nur programmieren möchten und ihrer Verantwortung nicht nachkommen, dann ist auch die Selbstorganisation nicht umsetzbar. Denn nur wer sich Scrum verschreibt, lebt es und setzt es effektiv um. Willem-Jan Ageling gibt zwei Lösungsvorschläge, um aus dieser Zwickmühle zu entkommen: Entweder werden dem Team weitere Kapazitäten zur Verfügung gestellt oder das Team schraubt die Erwartung an das Endprodukt herunter. Da die letzte der beiden Möglichkeiten nicht das Mittel der Wahl sein sollte, empfiehlt er, dass das Team angemessen unterstützt wird.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.


Smarte Personalabteilung: Cloud statt Aktenschrank
In Zeiten von Digitalisierung, Globalisierung und New Work möchte man meinen, dass auch Personalabteilungen auf digitale Unterstützung zurückgreifen. In vielen Fällen ist es jedoch nach wie vor Normalität, dass Personalakten in Papierformat verwaltet werden. Und das, obwohl sich die meisten Personaler bewusst darüber sind, dass die Personalakte im Papierformat mehr Nach- als Vorteile mit sich bringt. Tina Bohlmann kennt die Argumente, die gegen eine digitale Personalakte sprechen. In ihrem Artikel erklärt sie, wieso Unternehmen dennoch daraufsetzen sollten. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist meistens eine Herausforderung, da es sehr viel zu berücksichtigen gibt, was den Datenschutz anbelangt. Vor allem bei Personalakten spielt der Datenschutz eine wichtige Rolle. Mit dem richtigen Programm ist das jedoch kein Hindernis mehr. Sofern die digitale Personalakte richtig umgesetzt wird, sodass man beispielsweise von überall darauf zugreifen kann, kann sich die Produktivität der Personalabteilung steigern.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.


Scrum Master: contract your team!
Wenn eine Organisation einen Scrum Master beauftragt, dann wird in der Regel ein Vertrag zwischen der Organisation und dem Scrum Master geschlossen. Jasper Alblas vertritt die Meinung, dass nicht nur dieser offizielle Vertrag relevant ist, um Scrum erfolgreich umzusetzen. Auch der psychologische Vertrag, der zwischen Scrum Master und Scrum Team geschlossen wird, trägt dazu bei, dass ein Projekt abgeschlossen wird – und zwar zur Zufriedenheit aller Beteiligten. Jasper Alblas setzten den inoffiziellen psychologischen Vertrag mit Kontakten gleich. Seiner Meinung nach muss ein Scrum Master mit seinem Scrum Team im Gespräch sein und bleiben. Dadurch wird gewährleistet, dass alle Beteiligten zufrieden sind und profitieren.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.
 

Weitere lesenswerte Artikel und hörenswerte Podcasts, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten:

14 Project Management Tips For New Tech Leaders
(dt.: 14 Projektmanagementtipps für zukünftige Technologieführungskräfte)
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

18 Gründe, warum soziale Organisationen scheitern (und was man dagegen tun kann)
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

20 Questions from New Scrum Master to Product Owner
(dt.: 20 Fragen vom künftigen Scrum Master an den Product Owner)
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

5 traits other leaders can learn from successful project managers
(dt.: 5 Eigenschaften, die andere Führungskräfte von erfolgreichen Projektmanagern lernen können)
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Agilität: Ist das Kunst oder kann das weg?
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Besser denken lernen: Das Mentat Wiki
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Effektives Energiemanagement für entspannte Projekte
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Five reasons why Scrum is not helping in getting twice the work done in half the time
(dt.: Fünf Gründe, warum Scrum nicht dazu beiträgt, doppelt so viel Arbeit in der Hälfte der Zeit zu erledigen)
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Projektentwickler: Excel-Datei statt Digitalisierung
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

So It’s Not Scrum
(dt.: Also ist es kein Scrum)
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.

Weisst du was Lean Coffee ist?
Klicken Sie hier um den empfohlenen Artikel zu lesen.
 

Autor: IAPM intern
Schlagworte: IAPM Essentials, Links, News

Die IAPM-Zertifizierung

Die Zertifizierung kann über ein reputiertes Onlineprüfverfahren abgelegt werden. Die Kosten richten sich nach dem Bruttoinlandsprodukt Ihres Herkunftslandes.


Welche Zertifizierung passt für Sie am besten?

Aufgrund besserer Lesbarkeit nennen wir in unseren Texten meist nur die generische männliche Form. Nichtsdestotrotz beziehen sich die Ausdrucksformen auf Angehörige aller Geschlechter.

Aus dem IAPM Blog

Network Official werden

Wollen Sie sich in Ihrem Umfeld für Projektmanagement engagieren und dazu beitragen, Projektmanagement weiterzuentwicklen? Dann werden Sie aktiv als IAPM Network Official oder als Network Official der IAPM Network University.