IAPM Essentials #91 - Neuigkeiten aus der Projektmanagementwelt

Was hat uns letzte Woche bewegt? Was hat sich im Projektmanagement getan? Hier finden Sie lesenswerte Artikel und Links zu Videos oder Podcasts die wir Ihnen gerne ans Herz legen möchten.

Oder kurz gesagt: Essentielles aus der Welt des Projektmanagements.


Viel Spaß beim Lesen!
Logo der IAPM Essentials Nummer 91.

IAPM Essentials 01.Februar 2022

Diese drei Artikel haben uns diese Woche besonders überzeugt:

Dependencies Are Killing Your Agile Flow at Scale
Zu viele Abhängigkeiten sorgen dafür, dass effizientes Arbeiten nur schwer möglich ist. Ein Beispiel: Sie arbeiten an der Programmierung einer Benutzeroberfläche und benötigen dafür einen Designentwurf. Da Sie keinen Designer in Ihrem Team haben, müssen Sie sich an die entsprechende Abteilung wenden. So wie viele andere auch. Anstatt also weiterarbeiten zu können, warten Sie auf die Ergebnisse der anderen Abteilung. Ein einfacher Weg, dieses Problem zu lösen, wäre also, einen Designer im Team zu haben. Je mehr solche Abhängigkeiten bestehen, desto schlechter ist der Arbeitsablauf des Teams. In Unternehmen, in denen die Auswirkungen von Abhängigkeiten gemessen werden, ist es nicht ungewöhnlich, dass 90 % der Arbeitszeit mit Warten verbracht wird. Um dem entgegenzuwirken, sollten Abhängigkeiten so weit wie möglich reduziert werden, und wo dies nicht möglich ist, sollten die Prozesse so einfach und effizient wie möglich gestaltet werden. Für eine ausführliche Beschreibung der Möglichkeiten lesen Sie den Originalartikel!
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

How to Make the Most of Your 24 Hours
Die meisten Menschen kennen es: Zeitmangel. Der Tag hat einfach zu wenig Stunden, man nimmt sich viel zu viel vor, um produktiv zu sein, schafft nicht alles, was man sich vorgenommen hat und ist deswegen gestresst. Vorwürfe, unproduktiv zu sein, inklusive. In diesem Artikel werden vier Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie Ihren Stress reduzieren können. Bevor Sie in den Tag starten, sollten Sie zunächst einmal überlegen: Was möchte ich heute erreichen? Wenn Sie es schaffen, alle Aufgaben zu erledigen, gut! Wenn nicht, seien Sie nicht zu streng zu sich selbst. Der zweite Tipp baut auf dem ersten auf: Qualität statt Quantität. Je mehr Aufgaben Sie erledigen wollen, desto mehr Stress werden Sie haben, also machen Sie wenig, aber dafür wichtige Dinge. Drittens: Wenn Sie Ihre Aufgaben erledigen, tun Sie dies bewusst und nicht nur, um sie abzuhaken. Versuchen Sie, Transzendenz zu erschaffen, ganz gleich, wie klein die Aufgabe ist. Und schließlich sollten Sie den Tag so beenden, wie er begonnen hat - nämlich mit einer Reflexion über das Erlebte.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

HOW TO DEVELOP THE HABIT OF FINISHING STUFF
Eine schlechte Gewohnheit, die wohl viele Leute plagt, ist folgende: Man fängt viel zu viel an, ohne es zu Ende zu bringen. Dies bleibt immer im Hinterkopf und zerrt an einem. Die schlechte Angewohnheit muss überwunden werden, was leider nicht auf Anhieb möglich ist. Beginnen Sie damit, aus dem Muster auszubrechen - setzen Sie sich bewusst kleine Aufgaben und erledigen Sie diese. Das können ganz triviale Aufgaben sein. Bringen Sie den Müll raus, räumen Sie eine Kleinigkeit auf, machen Sie den Abwasch oder was Ihnen sonst noch einfällt. Es ist wichtig, dass Sie immer nur mit einer Sache beginnen, sonst stehen Sie am Ende wieder am Anfang mit Dutzenden von kleinen unerledigten Aufgaben. Wählen Sie am besten nur Dinge, die Sie erledigen können. Wählen Sie keine Aufgaben, für die Sie keine Zeit oder kein Material haben, um sie zu erledigen.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Weitere lesenswerte Artikel und hörenswerte Podcasts, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten:

10 Jahre #NoEstimates (II)
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Backlog – Das Fundament (d)einer agilen Organisation
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Becoming a Value-Driven Professional
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Bürokratie, Bullshit & Serious Games
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Die Folter im Projekt - Coaching mit Humor und Karikatur mit Thomas Michl (#AgilerBrühwürfel 003)
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Ein neues agiles Framework: das Unfix Model
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Entscheidungstechniken für selbstorganisierte Projektteams – Teil 4
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Lebt Design Thinking noch?
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Why implementing Scrum is exactly like losing weight
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Why is Cognitive Diversity important? How to promote it?
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Why „Hybrid Agile“ is not Agile at all.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.
Autor: IAPM intern 

Schlagworte: IAPM Essentials, Links, News

Die IAPM-Zertifizierung

Die Zertifizierung kann über ein reputiertes Onlineprüfverfahren abgelegt werden. Die Kosten richten sich nach dem Bruttoinlandsprodukt Ihres Herkunftslandes.


Welche Zertifizierung passt für Sie am besten?

Aufgrund besserer Lesbarkeit nennen wir in unseren Texten meist nur die generische männliche Form. Nichtsdestotrotz beziehen sich die Ausdrucksformen auf Angehörige aller Geschlechter.

Aus dem IAPM Blog

Network Official werden

Wollen Sie sich in Ihrem Umfeld für Projektmanagement engagieren und dazu beitragen, Projektmanagement weiterzuentwicklen? Dann werden Sie aktiv als IAPM Network Official oder als Network Official der IAPM Network University.