IAPM Essentials #129 - Neuigkeiten aus der Projektmanagementwelt

Was hat uns letzte Woche bewegt? Was hat sich im Projektmanagement getan? Hier finden Sie lesenswerte Artikel und Links zu Videos oder Podcasts die wir Ihnen gerne ans Herz legen möchten.

Oder kurz gesagt: Essentielles aus der Welt des Projektmanagements.


Viel Spaß beim Lesen!
Logo der IAPM Essentials Nummer 129.

IAPM Essentials 25. Oktober 2022

Diese drei Artikel haben uns diese Woche besonders überzeugt:

Minimum Viable Transformation
Veränderungen herbeizuführen kann sehr demotivierend sein, insbesondere in großen Unternehmen. Es gibt viele Menschen, die überzeugt werden müssen und viele Systeme, die angepasst werden müssen. Wenn es jedoch möglich wäre, nicht alle Menschen umzustimmen, um Veränderungen herbeizuführen, sondern nur einen kleinen Teil, dann wäre diese Herausforderung eher zu bewältigen. In der Realität braucht es nur 25 % einer Gruppe, um einen Wandel herbeizuführen. Alles, was es braucht, ist eine Person, die bereit ist, sich für die Veränderung zu engagieren und die weitere Menschen dazu bringt, sich für die Veränderung einzusetzen. Vielleicht braucht es nicht einmal 25 % einer Gruppe, sondern nur 3,5 %, die sich engagieren. Wie kommen diese Zahlen zustande und was müssen Sie sonst noch beachten, um Veränderungen herbeizuführen? Finden Sie es im Originalartikel heraus!
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

What Is Flow?
Flow ist ein Begriff aus dem Lean Management und beschreibt vereinfacht, dass sich Teile bewegen. Aber nicht, dass sie sich um des Bewegens willen bewegen, sondern dass sie sich entlang der Wertschöpfungskette bewegen. Denn Teile, die sich nicht entlang der Wertschöpfungskette bewegen, weil sie zum Beispiel im Lager auf ihre Verwendung oder Weiterverarbeitung warten, schaffen keinen Wert. So einfach ist es aber in der Realität nicht, denn es ist fast unmöglich, keine ruhenden Teile zu haben. Es gibt immer und überall Teile, die auf etwas warten und nur ein kleiner Prozentsatz der Gesamtmenge ist in Bewegung. Es ist auch nicht immer sinnvoll, Teile ständig in Bewegung zu halten, nur damit ein KPI einen guten Wert erreicht. Es sollte vielmehr gemessen werden, welchen Wert das Teil durch die Bewegung gewinnt. Wie fängt man an, einen guten Fluss oder eine hohe Wertschöpfung durch die Bewegung zu erreichen? Finden Sie es im Originalartikel heraus!
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Keine Zeit für eine Facilitation-Ausbildung? Mit diesen 5 Hacks kannst du alle Teilnehmer in deine Onlineworkshops miteinbeziehen
In der beruflichen Praxis kommt es immer wieder vor, dass Personen in die Rolle des Facilitators befördert oder versetzt werden, obwohl sie dafür nicht ausgebildet wurden. Aber selbst, wenn Sie theoretische Erfahrungen mit der Rolle haben, stellt die Praxis Sie vor ganz neue Herausforderungen. Im Originalartikel werden 5 Tipps vorgestellt, wie man als Facilitator in einem Online-Workshop alle Beteiligten einbinden kann. Ein Tipp ist, eine angenehme Umgebung und psychologische Sicherheit für alle Beteiligten zu schaffen, indem man sie fragt, was sie sich bei ihrem letzten Treffen anders gewünscht hätten oder was besser hätte laufen können. Gehen Sie darauf ein und geben Sie auf dieser Grundlage Leitlinien für den Ablauf des aktuellen Treffens vor. Eine weitere Möglichkeit, alle Teilnehmenden einzubeziehen und sie zu Wort kommen zu lassen, ist die X-Fakten-Methode. Bei dieser Methode sagt ein Teilnehmer eine Zahl in einem von Ihnen vorgegebenen Bereich und alle anderen Teilnehmer sagen jeweils einen Fakt zu einem von Ihnen vorgegebenen Thema, bis alle X Dinge gesagt wurden. Welche weiteren Tipps gibt es? Wir empfehlen den Originalartikel!
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Weitere lesenswerte Artikel und hörenswerte Podcasts, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten:

The Complete Guide To User Story Mapping
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Agilität funktioniert nicht ohne Resilienz!
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Jan Fischbach: "Viele Leute haben das Gefühl, sie sitzen allein im Unternehmen“ - ein Interview über Lean und Scrum
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Was ist der On Product Index?
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Wie man ein Daily Scrum / Daily Stand-Up durchführt
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Can Agile and deadlines coexist in perfect harmony?
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Verzichtet dein Scrum Team auf Sprint-Ziele? 3 konkrete Tipps, wie du dies ändern kannst
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

3 Ways to Use Stories on Your Projects
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Nein!
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Scrum Only is no Guarantee for Success — You Need to Add Your Own Uniqueness to the Framework
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.
Autor: IAPM intern 

Schlagworte: IAPM Essentials, Links, News

Die IAPM-Zertifizierung

Die Zertifizierung kann über ein reputiertes Onlineprüfverfahren abgelegt werden. Die Kosten richten sich nach dem Bruttoinlandsprodukt Ihres Herkunftslandes.


Welche Zertifizierung passt für Sie am besten?

Aufgrund besserer Lesbarkeit nennen wir in unseren Texten meist nur die generische männliche Form. Nichtsdestotrotz beziehen sich die Ausdrucksformen auf Angehörige aller Geschlechter.

Aus dem IAPM Blog

Network Official werden

Wollen Sie sich in Ihrem Umfeld für Projektmanagement engagieren und dazu beitragen, Projektmanagement weiterzuentwicklen? Dann werden Sie aktiv als IAPM Network Official oder als Network Official der IAPM Network University.