IAPM International Association of Project Managers

ende
Sie sind hier:  News & Events » IAPM Blog

Netzwerktreffen in Hamburg: Was wir von einem Technologie-Start-up lernen können am 14.09.2015

Netzwerktreffen in Hamburg: Was wir von einem Technologie-Start-up lernen können am 14.09.2015 24.08.2015 - Als IAPM- und insbesondere als PM-Interessierten im Norden Deutschlands laden wir Sie herzlich zu unserem dritten Hamburger Projektmanager-Netzwerktreffen in 2015 am 14.09.2015 in Hamburg ein.
Das Treffen startet ab 18:03 Uhr am Montag, den 14.09.2015 bei der Firma HQLabs GmbH, Gertrudenstraße 3 in 20059 Hamburg (HQLabs GmbH Hinterkegen:www.hqlabs.de/Anfahrt).


Gegen 18:13 Uhr erfolgt durch Herrn Udo Schmidt, Senior Official der Metropolregion Hamburg, die Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung.

Nach einer kurzen Vorstellung der IAPM und der geplanten Veranstaltungen in 2015 sowie des Ablaufs dieser Veranstaltung, wird ab ca. 18:21 Uhr Herr Matthias Heußner, Head of Partner Management der HQLabs GmbH, das Gastgeber-Unternehmen vorstellen und zum Thema des Abends überleiten:

„Projektmanagement aus 4 Perspektiven:
Was wir von einem Technologie-Startup lernen können.“


Es werden vier Impulsvorträge von einer Dauer von je ca. 10 Minuten gehalten. Diese Vorträge haben das Ziel, ein möglichst facettenreiches Bild des Themas Projektmanagement im Umfeld der schnell wachsenden HQLabs GmbH zu zeichnen.

Fragen wie beispielsweise
• Wie betrachtet ein junges Technologie-Startup Projektmanagement?
• Wie werden klassische und agile Methoden unter hohem Projektdruck zusammengeführt?
• Welche Perspektiven nehmen die Kunden der HQLabs ein?
• Was sind aktuelle Trends im Projektmanagement?

und mehr sollen im Anschluss in einem Plenum intensiv diskutiert werden.

… und diese vier Perspektiven des Projektmanagement liefern dafür den „Zündstoff“:

Perspektive „Unternehmensführung“
Welche Entwicklungen und Trends stellen wir im Projektmanagement fest und was haben sie für eine strategische Bedeutung?
Herr Tobias Hagenau – Gründer und Geschäftsführer (Vertrieb), HQLabs

Perspektive „Kunde“
Wie Projekte im Vertrieb entstehen und von guter Umsetzung leben
Herr Benjamin Ferreau - Head of Sales, Comosoft

Perspektive „Projektmanagement“
Wie können neue Methoden die Effektivität erhöhen und Durchlaufzeiten schmelzen lassen?
Herr Derk Ihler – Head of PM, HQLabs

Perspektive „Softwareentwicklung“
Wie kann der Spagat aus Kundenprojekten und Produktentwicklung gemanagt werden?
Herr Lucas Bauche – Gründer und Geschäftsführer (Entwicklung), HQLabs

Gegen 19:32 Uhr haben wir bei Getränken und einem Imbiss Gelegenheiten Erfahrungen zu teilen und Fragen zu vertiefen.

In diesem Teil des Treffens ist auch Zeit und Gelegenheit zur Pflege und Erweiterung Ihres persönlichen Netzwerkes. Denken Sie hierzu an ausreichend viele Visitenkarten.

Ihre wichtigsten Erkenntnisse, offene Fragen und Rückmeldungen werden wir bis gegen 20:30 Uhr einsammeln und die Veranstaltung dann ab 20:30 mit einer individuellen Flipchart-Abfrage „im Hinausgehen“ abschließen.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend als unseren Gast begrüßen zu dürfen. Gerne dürfen Sie jemanden mitbringen, bitte vermerken Sie dies in Ihrer Anmeldung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bei Interesse melden Sie sich bitte bis 14.09.2015 hier (www.iapm.net/de/news-events/netzwerktreffen/registration/15-09-14-hamburg-reg/) an oder nutzen Sie den XING-Ticketservice der IAPM (www.xing.com/events/iapm-netzwerktreffen-hamburg-14-09-2015-1592345). Bitte beachten Sie, dass Sie bei Xing eingeloggt sein müssen um das Event einsehen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

Udo Schmidt
IAPM Senior Official
EU Metropolitan Area of Hamburg

Matthias Heußner
Head of Partner Mangement
HQLabs GmbH


Veranstaltungsdetails

Wann:
Montag, den 14.09.2015 ab 18:13 Uhr
Begrüßung ab 18:03 Uhr
Vorträge, Fragen, Beispiele von 18:13 Uhr bis ca. 19:32
Imbiss und Get together/Netzwerken bis ca. 20:30 Uhr
Ende der Veranstaltung spätestens um 20:30 Uhr

Wo:
HQLabs GmbH
Gertrudenstrasse 3
20059 Hamburg


« Zurück
IAPM Partners