IAPM International Association of Project Managers

ende
Sie sind hier:  News & Events » Netzwerktreffen

Netzwerktreffen in Hamburg (Deutschland) am 24.11.2014

Am 24.11.2014 fand auf Einladung des IAPM Senior Officials Udo Schmidt das vierte und letzte IAPM Netzwerktreffen in der Metropolregion Hamburg im Jahr 2014 statt. Geladen waren IAPM-Zertifikanten und deren Gäste. Die Veranstaltung stand wie zuvor allen an Projektmanagement Interessierten im Norden offen und wurde auch über die regionalen Organisationen der Vereine PMI, GPM und DGQ bekannt gemacht.

Gastgeber war das Unternehmen BeOne-Hamburg Gmbh in Hamburg-Harburg. Nach der Begrüßung der Teilnehmer startete die Veranstaltung, die diesmal unter dem Motto "Lost in Translation" stand, mit einer kurzen Einführung zur IAPM und deren Angeboten aus dem Bereich des internationalen Projektmanagements.

Die BeOne-Hamburg GmbH stellte sich als Gastgeber und einige ihrer internationalen Projekte vor. Hier wurde bereits deutlich, dass das jeweilige Land, in dem das entsprechende Projekt durchgeführt wurde,  durch seine individuelle Kultur starken Einfluss auf Projekte und Projektteams ausübte.

Welche Besonderheiten dann noch speziell auf Asien zutreffen erläuterte Herr Harald Steinmüller, Cert. Senior Project Manager (IAPM), in seinem Vortrag mit dem Titel "Lost in Translation - Projektmanager in Asien" im Hauptteil der Veranstaltung. Harald Steinmüller ist seit 1998 in europäischen und wenige Jahre später auch in internationalen Projekten, speziell im südostasiatischen Raum, tätig. Seit seiner Selbstständigkeit im Jahr 2010 gibt er sein Wissen als internationaler Projektleiter weiter. Mit seinem Vortrag, einer Mischung aus Tagebucheinträgen, Anekdoten und Erfahrungsberichten, brachte Harald Steinmüller seine Zuhörer mehr als nur einmal zum Staunen und Lachen. Die Teilnehmer berichteten daraufhin über ihre eigenen Erfahrungen, die sie in Asien machen durften. Die Frage inwieweit die mit Asien gemachten Erfahrungen auf andere Länder und Projekte übertragbar wären, wurde anschließend im Plenum besprochen.

Nach der Durchführung eines kleinen Schriften-Ratens wurden die Teilnehmer von der BeOne-Hamburg Gmbh mit Glückskeksen belohnt, was dann zum anschließenden Networking mit gesponsertem asiatischem Imbiss überleitete. Die Teilnehmer nutzen die Gelegenheit und das sehr angenehme Ambiente um sich intensiv zu unterhalten und Kontakte zu knüpfen oder zu vertiefen. Unter anderem lag außerdem eine Übersicht über die PM-Veranstaltungen der Anbieter PMI, GPM, DGQ und IAPM im Norden für 2015 aus. Diese Übersicht zeigte deutlich, dass PM-Interessierte im Norden von einer sehr guten, partnerschaftlichen Zusammenarbeit verschiedener Verbände profitieren.
IAPM Partners