Nachlese zum Netzwerktreffen in Hamburg (Deutschland) am 23.07.2018

Am 23.07.2018 fand auf Einladung des IAPM Ambassador und Senior Officials Udo Schmidt das zweite IAPM Netzwerktreffen des Jahres 2018 in der Metropolregion Hamburg statt. Geladen waren IAPM-Zertifikanten und deren Gäste. Die Veranstaltung stand weiterhin allen an Projektmanagement Interessierten im Norden offen und wurde auch über die regionalen Organisationen der Vereine PMI®, GPM und DGQ bekannt gemacht. Gastgeber war das Unternehmen Consensa Projektberatung GmbH & Co.KG, Sankt Pauli Fischmarkt 20, D-20359 Hamburg/Deutschland.
 
Die Begrüßung der „PM-Interessierten im Norden“ und eine kurze Einführung zur IAPM bildeten den Auftakt der Veranstaltung. Der Gastgeber, die Consensa Projektberatung GmbH & Co. KG, wurde durch die Geschäftsführerin, Frau Daniela Maryshofer, vorgestellt.
Senior Beraterin und Trainerin Marie Uhrhahn führte die Teilnehmer durch das Consensa-Produkt der PiP-Qualifizierung, wobei der Fokus auf der Verbindung zur IAPM-Zertifizierung gelegt war.

Im Hauptteil des Treffens referierte Herr Uwe Stolle in seiner Eigenschaft als zertifizierter Trainer für MindManager© zum Thema „Projektmanagement mit MindManager – ausgewählte Anwendungsbeispiele im Kontext des IAPM-Projektatlas, hier als Werkzeug zur Projektstrukturierung, -planung und -umsetzung“.

Die Teilnehmer folgten den Ausführungen interessiert und kritisch. Das Reflektieren des Gehörten vor dem jeweiligen individuellen Hintergrund führte zu Fragen, die im Plenum lebhaft diskutiert wurden. Insbesondere wurde die individuelle Nutzung der Mind-Map in Verbindung mit den PM-Guides der IAPM gezeigt, demonstriert und lebhaft diskutiert.
 
Der Gastgeber, Consensa Projektberatung GmbH & Co.KG, hatte im Anschluss zu Getränken und einem Imbiss eingeladen, bei dem die angefangenen Gespräche fortgeführt wurden. Die Teilnehmer nutzen diese Gelegenheit auch um bekannte Kontakte zu vertiefen und neue aufzubauen.
 
Das nächste IAPM-Netzwerktreffen im Norden für das Jahr 2018 in Hamburg ist für den 17.09.2018 geplant (Einladung folgt separat). Eine Übersicht zu den PM-Veranstaltungen im Norden wird gepflegt und aktuell über das Xing-Profil von Udo Schmidt als Download zur Verfügung gestellt.

Die IAPM-Zertifizierung

Die Zertifizierung kann über ein reputiertes Onlineprüfverfahren abgelegt werden. Die Kosten richten sich nach dem Bruttoinlandsprodukt Ihres Herkunftslandes.


Welche Zertifizierung passt für Sie am besten?

Aufgrund besserer Lesbarkeit nennen wir in unseren Texten meist nur die generische männliche Form. Nichtsdestotrotz beziehen sich die Ausdrucksformen auf Angehörige aller Geschlechter.

Aus dem IAPM Blog

Network Official werden

Wollen Sie sich in Ihrem Umfeld für Projektmanagement engagieren und dazu beitragen, Projektmanagement weiterzuentwicklen? Dann werden Sie aktiv als IAPM Network Official oder als Network Official der IAPM Network University.