Netzwerktreffen in Hamburg (Deutschland) am 10.02.2014

Am 10.02.2014 fand auf Einladung des IAPM Senior Officials Udo Schmidt das erste IAPM-Netzwerktreffen des Jahres 2014 in der Metropolregion Hamburg statt. Geladen waren IAPM-Zertifikanten und deren Gäste. Die Veranstaltung wurde in den Räumen der Deutscher Autodienst GmbH (dad) in Ahrensburg durchgeführt. Nach der Begrüßung der Teilnehmer mit Erfrischungen begann die Veranstaltung mit einer kurzen Einführung zur IAPM und deren aktuellen Aktivitäten im Umfeld des Projektmanagements in der Metropolregion. 

Im Hauptteil stellte Herr Florian Giday, Bereichsleiter Projektmanagement, die Arbeiten seines Bereiches vor. Dabei lagen die besonderen Schwerpunkte auf folgenden Punkten:

  • die dad-individuelle Ausprägung des Projektmanagement auch im Vergleich zur gängigen Lehre und
  • das Thema "Viele kleine und einige große Projekte gleichzeitig abwickeln! Wie machen wir das beim dad."

Lebhafte Diskussionen lösten die Fragen der Teilnehmer aus. Im Zentrum standen dabei Fragen, was beispielsweise die Konsequenzen aus dem abgewandelten PM-Vorgehen der dad wären und warum überhaupt von der tradierten PM-Lehre abgewichen wurde und wie dad ihre Projekte koordiniere und priorisiere und was ihre Erfahrungen damit wären.
Auch war aus der Diskussion zu entnehmen, dass die Teilnehmer das Gesagte in ihre jeweilige Situation übersetzten und dazu nachfragten. Als bemerkenswerte Resonanz aus dem Vortrag von Herrn Giday ist den Teilnehmern die Erkenntnis geblieben, dass PM individuell angepasst werden kann. Jedoch nicht ohne ein planvolles und gesteuertes Vorgehen!

Beim anschließenden Get-together, bei dem dad die Erfrischungen und den Imbiss sponserte, setzten sich die Gespräche weiter fort. Fragen zu den PM-Zertifikaten und insbesondere zur Anerkennung von Zertifikaten waren genauso Thema wie weitere Hintergründe zum PM beim dad. Natürlich tauschten die Teilnehmer ihre Visitenkarten aus. Bemerkenswert und gewünscht waren Hinweise der Teilnehmer auf Themen für weitere IAPM-Netzwerktreffen.

Impressionen

Die IAPM-Zertifizierung

Die Zertifizierung kann über ein reputiertes Onlineprüfverfahren abgelegt werden. Die Kosten richten sich nach dem Bruttoinlandsprodukt Ihres Herkunftslandes.


Welche Zertifizierung passt für Sie am besten?

Aufgrund besserer Lesbarkeit nennen wir in unseren Texten meist nur die generische männliche Form. Nichtsdestotrotz beziehen sich die Ausdrucksformen auf Angehörige aller Geschlechter.

Aus dem IAPM Blog

Network Official werden

Wollen Sie sich in Ihrem Umfeld für Projektmanagement engagieren und dazu beitragen, Projektmanagement weiterzuentwicklen? Dann werden Sie aktiv als IAPM Network Official oder als Network Official der IAPM Network University.