IAPM Essentials #70 - Neuigkeiten aus der Projektmanagementwelt

Was hat uns letzte Woche bewegt? Was hat sich im Projektmanagement getan? Hier finden Sie lesenswerte Artikel und Links zu Videos oder Podcasts die wir Ihnen gerne ans Herz legen möchten.

Oder kurz gesagt: Essentielles aus der Welt des Projektmanagements.


Viel Spaß beim Lesen!
Logo der IAPM Essentials Nummer 70.

IAPM Essentials 07. September 2021

Diese drei Artikel haben uns diese Woche besonders überzeugt:

Agile Missverständnisse: Jeder kann alles
Ein – nicht ganz falsches – agiles Missverständnis besagt, dass jedes Teammitglied in einem Softwareteam alles kann. Tatsache ist, dass man lieber die Aufgaben bearbeitet, welche einem Spaß machen, welche man gut kann bzw. für welche man letztendlich eingestellt wurde. Ein Tester wird daher weniger gerne an Aufgaben arbeiten, die das Frontend betreffen, als ein Frontend-Entwickler – selbst wenn er es könnte. Unterschiedliche Fähigkeiten und Fertigkeiten können zu Engpässen bei der Softwareentwicklung führen. Diese Engpässe können zum Beispiel durch den Einsatz von Full-Stack-Entwicklern umgangen werden. Das heißt aber nicht, dass alle anderen spezialisierten Entwickler überflüssig sind. Wichtig ist, dass jedes Teammitglied flexibler wird und neben seinem Fachgebiet auch andere Aufgaben übernehmen kann.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Klare Begriffe bitte
Um vernünftig miteinander reden zu können, muss es eine identische oder zumindest ähnliche Definition der verwendeten Begriffe geben. Jan Fischbach beschreibt in seinem Artikel drei Wege, um eine gemeinsame Basis zu schaffen. Zunächst beginnt man mit einer Ideengeschichte – wie ein Begriff entstanden ist und sich entwickelt hat. Wenn das nicht ausreicht, empfiehlt er eine Google Scholar-Suche mit dem betreffenden Begriff einschließlich einer Literaturübersicht. Der letzte Schritt besteht darin, den Begriff im Team zu diskutieren. Auch wenn einige dieser Schritte sehr zeitaufwändig sein können, bringen sie einen greifbaren Nutzen. Ein gleiches Verständnis der Begriffe verhindert Missverständnisse und bildet „die Basis für Fortschritt und Innovationen in Prozessen und Produkten“. Sind Sie neugierig geworden? Dann lesen Sie den ausführlichen Artikel.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

The Big Project Syndrom
Es gibt Führungskräfte, die von einer neuen Idee so begeistert sind, dass sie diese zum wichtigsten Projekt im Unternehmen machen – auf Kosten anderer Projekte. Erfahrene Mitarbeiter wissen in diesem Fall, dass kein Widerstand möglich ist und sorgen so ungewollt dafür, dass das Projekt größer und wichtiger wird. Doch wenn sich das Projekt seinem Ende nähert, sind die Ergebnisse oft unzureichend. Weil das Projekt aber zu wichtig und zu groß erscheint, um schlecht abzuschneiden, wird immer mehr investiert – ohne ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Die meisten dieser Projekte sind eine enorme Zeitverschwendung und scheitern. Aber wie kann man dieses Problem umgehen? Die Lösung ist ganz einfach: Träumen Sie groß, aber fangen Sie klein an. So kann das Projekt organisch wachsen und die Ressourcen können sinnvoll und zum richtigen Zeitpunkt zugewiesen werden.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.
 

Weitere lesenswerte Artikel und hörenswerte Podcasts, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten:

7 Project Management Alternatives to Gantt Charts
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Break the Cycle of Yesterday's Logic in Organizational Change and Agile Adoption
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Digitale Transformation: So treibt Audi die Softwareentwicklung in Ingolstadt voran
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

GitOps – die bessere Art, DevOps zu machen
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

How to Save Customers from Info Overload with Visual Project Management
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

How to detect bias when writing and reading about Scrum
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

How to ensure success from hyperautomation projects
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Mindset ist alles: So brichst du Murphys Gesetz im Projektmanagement
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Neue Vertragsmodelle: So rechnen Sie agile Projekte ab
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Remote Work Tools: Top 6 for Better Collaboration
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Wenn „To Do“ und „Done“ fehlen …
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.
 
Autor: IAPM intern 

Schlagworte: IAPM Essentials, Links, News

Die IAPM-Zertifizierung

Die Zertifizierung kann über ein reputiertes Onlineprüfverfahren abgelegt werden. Die Kosten richten sich nach dem Bruttoinlandsprodukt Ihres Herkunftslandes.


Welche Zertifizierung passt für Sie am besten?

Aufgrund besserer Lesbarkeit nennen wir in unseren Texten meist nur die generische männliche Form. Nichtsdestotrotz beziehen sich die Ausdrucksformen auf Angehörige aller Geschlechter.

Aus dem IAPM Blog

Network Official werden

Wollen Sie sich in Ihrem Umfeld für Projektmanagement engagieren und dazu beitragen, Projektmanagement weiterzuentwicklen? Dann werden Sie aktiv als IAPM Network Official oder als Network Official der IAPM Network University.