IAPM Essentials #134 - Neuigkeiten aus der Projektmanagementwelt

Was hat uns letzte Woche bewegt? Was hat sich im Projektmanagement getan? Hier finden Sie lesenswerte Artikel und Links zu Videos oder Podcasts die wir Ihnen gerne ans Herz legen möchten.

Oder kurz gesagt: Essentielles aus der Welt des Projektmanagements.


Viel Spaß beim Lesen!
Logo der IAPM Essentials Nummer 134.

IAPM Essentials 29. November 2022

Diese drei Artikel haben uns diese Woche besonders überzeugt:

Wie du entscheidest, ob eine Aussage Teil der Definition of Done oder ein Akzeptanzkriterium ist
Wenn die Erwartungen nicht mit der Qualität eines Produktes übereinstimmen, ist die Enttäuschung auf Kundenseite groß. Dies gilt für viele Bereiche. Es gibt bestimmte Qualitätsmerkmale, die die Erwartungen des Kunden oder Users definieren. Diese werden als Definition of Done bezeichnet. "Die Definition of Done ist eine formale Beschreibung des Zustands des Increments, wenn es die für das Produkt erforderlichen Qualitätsmaßnahmen erfüllt." - Scrum Guide Letztlich beschreibt die Definition also nur den Qualitätszustand des Endprodukts. Der Weg dorthin wird nicht beschrieben. Dieser Weg kann durch Akzeptanzkriterien in einem Product Backlog festgelegt werden. Diese Kriterien beschreiben, welche Arbeiten durchgeführt werden müssen, damit bestimmte Zustände von Kunden oder Stakeholdern akzeptiert werden. Dies schafft die notwendige Transparenz und Zufriedenheit bei allen Beteiligten. Beispiele hierfür finden sich im Original-Artikel.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Woran erkenne ich ob Scrum Master der richtige Job für mich ist?
Der Scrum Master schafft ein agiles Umfeld und fördert damit Scrum. Er steht im Mittelpunkt, wenn die Developer etwas zu besprechen haben. Deshalb ist es wichtig, dass der Scrum Master immer positiv auf Menschen zugehen kann. Er muss Konflikte beseitigen, zwischen den Teammitgliedern vermitteln und daher Einfühlungsvermögen mitbringen. Er muss aber nicht nur zwischen den Teammitgliedern vermitteln können, sondern auch innerhalb des Unternehmens. Außerdem muss er das Team coachen, damit es selbstorganisiert arbeiten kann. Er muss sich aber auch selbst gut organisieren können. Für den Scrum Master gibt es kein Product Backlog. Da der Scrum Master in einem agilen Umfeld agiert, in dem es ständig Veränderungen gibt, muss er in der Lage sein, sich an die sich ständig ändernde Umgebung anzupassen. Veränderungen brauchen jedoch Zeit. Er muss also geduldig sein. Wenn Sie mehr über die Eigenschaften eines Scrum Masters erfahren möchten, lesen Sie den Originalartikel.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

The False Trade-off Between Quality and Speed
Die größte Herausforderung in Bezug auf Geschwindigkeit und Qualität besteht darin, dass das Softwareentwicklungsteam qualitativ hochwertige Software entwickeln muss. So enthusiastisch die Entwickler auch sein mögen, irgendwann wird das Team mit seiner Geschwindigkeit zu kämpfen haben. Es kann passieren, dass die Entwicklung der Funktionen eines Projekts einfach zu lange dauert. Um die Entwicklungszeit einer Funktion zu verkürzen, nehmen viele Teams Abkürzungen. Die Gründe dafür können sein, dass die Deadline zu kurz ist, dass nur wenige Benutzer die Funktion verwenden werden oder dass die Arbeit an diesen Punkten auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wird. Das Team will wieder schnell sein, aber die Qualität nimmt ab. So entsteht eine Schleife, die zu immer schlechterer Qualität führt. Die Antwort auf dieses Problem ist ein Konzept, das Geschwindigkeit und Qualität kombiniert und sicherstellt, dass ein Produkt entwickelt werden kann, das eine gute Qualität hat und gleichzeitig schnell entwickelt wurde. Dieser Begriff heißt Sustained Velocity und misst die Geschwindigkeit des Teams in seinem aktuellen Zustand und in der Zukunft. Wenn Sie tiefer in das Thema Geschwindigkeit und Qualität eintauchen möchten, empfehlen wir Ihnen, diesen Artikel zu lesen.
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Weitere lesenswerte Artikel und hörenswerte Podcasts, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten:

Scrum Has Failed the Developers
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Das Problem mit dem Problemdenken
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

The Three Phases Scrum Teams Go Through to Become Outstanding
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Are you Goal-driven or Issue-driven?
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Agile Demenz
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

It’s time to reframe how we think about technical debt
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Cross-Functional Teams: A Summary of 20 Popular Studies
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Warum ich heute meinen Klienten von agiler Softwareentwicklung abrate
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Backlogs, #NoBacklog(s) and comfort blankets
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.

Projektabbruch, ja oder nein? Wann ist dein Projekt nicht mehr zu retten?
Klicken Sie hier um den Originalartikel zu lesen.
Das Logo der IAPM.
Autor: IAPM intern 

Schlagworte: IAPM Essentials, Links, News

Die IAPM-Zertifizierung

Die Zertifizierung kann über ein reputiertes Onlineprüfverfahren abgelegt werden. Die Kosten richten sich nach dem Bruttoinlandsprodukt Ihres Herkunftslandes.


Welche Zertifizierung passt für Sie am besten?

Aufgrund besserer Lesbarkeit nennen wir in unseren Texten meist nur die generische männliche Form. Nichtsdestotrotz beziehen sich die Ausdrucksformen auf Angehörige aller Geschlechter.

Aus dem IAPM Blog

Network Official werden

Wollen Sie sich in Ihrem Umfeld für Projektmanagement engagieren und dazu beitragen, Projektmanagement weiterzuentwicklen? Dann werden Sie aktiv als IAPM Network Official oder als Network Official der IAPM Network University.