Der International PM Guide 2.0

Der IAPM Leitfaden im internationalen Projektmanagement

International PM Guide 2.0: Grundlagen der Zertifizierung
International PM Guide 2.0: Grundlagen der Zertifizierung

Wie ist der PM Guide 2.0 aufgebaut?

Getreu dem Motto „Es ist leichter einen Atomkern zu zertrümmern als ein Vorurteil“ wird aufgezeigt,  wie die Existenz verschiedener Vorurteile und Stereotypen gegenüber bestimmten Nationen die Zusammenarbeit erschweren kann. Mit Hilfe der Kulturdimensionen, einem Werkzeug, das den interkulturellen Vergleich von Gesellschaften vereinfacht, geben wir danach dem Projektmanager einen Kompass in die Hand, der ihn bei seinen Entscheidungen wirksam unterstützt.
Doch natürlich informiert der International PM Guide 2.0 auch ausführlich über die Besonderheiten der Projektphasen bei internationalen Projekten. Über die Anbahnung des Projekts, die Initialisierung, die Planung und die Durchführung bis zum Abschluss und dem Follow-up werden wichtige Phasen thematisiert. Besonders bei der Umfeld- und Stakeholderanalyse können bei internationalen Projekten gravierende Unterschiede zu nationalen Projekten auftreten, die hier  beschrieben werden.
Weitere wichtige Punkte sind die Teamentwicklung und die Kommunikationskultur in internationalen Projekten. Auf die „Softskills“ wird genauso Wert gelegt wie auf die „Hard Facts“. So liefert der International PM Guide 2.0 relevante Betrachtungspunkte zur Führungsrolle im Projekt und erklärt diverse Führungsstile.
„Andere Länder – andere Sitten!“- eine Auswahl von „Quick References“ ausgewählter Länder rundet das Profil des International PM Guides 2.0 ab. So erhalten Sie Informationen über historische Daten, kulturelle Hintergründe, Währung und Wirtschaft von Brasilien, China, Deutschland, Indien, Japan, Russland, Türkei, Saudi-Arabien, Südafrika und den USA.

So erhalten Sie Zugriff auf den International PM Guide 2.0

Folgen Sie dem untenstehenden Button, um zum "International PM Guide 2.0" im PDF Format. zu gelangen.
Unsere Gruppen und Kanäle

Gefällt Ihnen unser Angebot?

Das ist wunderbar! Dann folgen Sie uns doch auf LinkedInXing oder Twitter

Falls Sie keine Neuigkeiten mehr verpassen wollen, können Sie unseren Newsletter hier abonnieren.

Die IAPM-Zertifizierung

Die Zertifizierung kann über ein reputiertes Onlineprüfverfahren abgelegt werden. Die Kosten richten sich nach dem Bruttoinlandsprodukt Ihres Herkunftslandes.


Welche Zertifizierung passt für Sie am besten?

Aufgrund besserer Lesbarkeit nennen wir in unseren Texten meist nur die generische männliche Form. Nichtsdestotrotz beziehen sich die Ausdrucksformen auf Angehörige aller Geschlechter.

Aus dem IAPM Blog

Network Official werden

Wollen Sie sich in Ihrem Umfeld für Projektmanagement engagieren und dazu beitragen, Projektmanagement weiterzuentwicklen? Dann werden Sie aktiv als IAPM Network Official oder als Network Official der IAPM Network University.