IAPM International Association of Project Managers

ende
Sie sind hier:  News & Events » Netzwerktreffen

Nachlese zum Netzwerktreffen in Hamburg (Deutschland) am 12.09.2016

Am 12.09.2016 fand auf Einladung des IAPM Ambassadors und Senior Officials Udo Schmidt das dritte IAPM Netzwerktreffen des Jahres 2016 in der Metropolregion Hamburg statt. Geladen waren IAPM-Zertifikanten und deren Gäste. Die Veranstaltung stand wieder allen an Projektmanagement Interessierten im Norden offen und wurde auch über die regionalen Organisationen der Vereine PMI®, GPM und DGQ bekannt gemacht. Gastgeber war das Unternehmen Ramboll Putz & Partner in Hamburg.

Die Begrüßung und eine kurze Einführung zur IAPM und den „PM-Interessierten im Norden“ bildeten den Start für die Veranstaltung.
Das Netzwerktreffen wurde genutzt, um Frau Ines Busch ihre IAPM-Zertifikate zu übergeben. Ausgehend von der Anerkennung zum Certified Project Manager (IAPM) hat Frau Busch über den notwendigen Praxisnachweis nun die IAPM-Urkunde zum Certified Senior Project Manager (IAPM) erhalten. Das war für sie die Basis um durch eine separate Prüfung mit bemerkenswertem Ergebnis die Zertifikate zum Certified Project Management Trainer Traditional PM (IAPM) und zum Official Training Partner zu erhalten. Dies ist ein gutes Beispiel für einen besonders strukturierten Ablauf von einem niedrigeren Zertifikat hin zu einem Trainerzertifikat.
Im Hauptteil des Treffens berichteten Volker Rothenpieler – Geschäftsführer –, Malte Gyllenvärd, Jörg Krüger, und Mark Freckmann rund um das Thema „Wie agil ist klassisches PM?“.
 
Die Teilnehmer wurden über eine Kurzvorstellung von Ramboll Putz und Partner zu den Teilthemen und besonderen Angeboten von Ramboll Putz & Partner sowie den daraus erwachsenden Anforderungen an ein passgenaues Projektmanagement hingeführt.

Die Teilthemen waren hierbei:
 
  • Ein Basistraining für erfahrene Projektmanager im Unternehmen
  • Das PM Zertifikat der R.E.P FH Wedel
  • PMO as a Service – Konzept und Erfahrungsbericht
  • Ausblick auf die agile Entwicklung einer Branchensoftware
 
Die Darstellung des Erreichten und noch zu Erreichenden und der im Unternehmen gefundenen individuellen Lösungen führten zu intensiven Nachfragen seitens der Teilnehmer. Die Diskussion, in der auch Vergleiche und Beispiele aus anderen Unternehmen und der PM-Welt herangezogen wurden, sorgten für lebendigen Austausch.

Der Gastgeber, Ramboll Putz & Partner, hatte anschließend zu Getränken und einem umfangreichen Buffet eingeladen. Hier konnten die im Plenum angefangenen Gespräche gut fortgeführt werden. Der Tagungsort über den Dächern von Hamburg und das gute Wetter auf der Dachterrasse sorgten für ein tolles Ambiente.

Das vierte IAPM-Netzwerktreffen im Norden dieses Jahres wird am 14.11.2016 in Hamburg beim Unternehmen acando zum Thema „Rally Paris Dakar und PM“ stattfinden (Einladung folgt).

IAPM Partners