IAPM International Association of Project Managers

ende
Sie sind hier:  News & Events » Netzwerktreffen

Netzwerktreffen in Hamburg (Deutschland) am 08.06.2015 mit dem Thema „Agiles und hybrides Prjojektmanagement“

Am 08.06.2015 fand auf Einladung des IAPM Senior Officials Udo Schmidt das zweite IAPM Netzwerktreffen des Jahres 2015 in der Metropolregion Hamburg statt. Geladen waren IAPM-Zertifikanten und deren Gäste. Die Veranstaltung stand weiterhin allen an Projektmanagement Interessierten im Norden offen und wurde auch über die regionalen Organisationen der Vereine PMI, GPM und DGQ bekannt gemacht. Gastgeber war das Unternehmen Consensa Projektberatung GmbH & Co. KG in Hamburg.
 
Nach der Begrüßung der Teilnehmer startete die Veranstaltung unter dem Haupttitel: „Agiles und hybrides Projektmanagement“ mit einer kurzen Einführung zur IAPM und deren Angeboten aus dem Bereich des internationalen Projektmanagements durch Herrn Udo Schmidt. Die Consensa Projektberatung GmbH & Co. KG wurde als Gastgeber von Herrn Kai Milkereit, Geschäftsführer, vorgestellt und führte die Anwesenden mit zwei Plakaten durch das Dienstleistungsangebot und leitete zu dem Vortrag von Frau Corinna Dohmann, Projektleiterin in der Abteilung Projekte und Technologie für IT & Medien des NDR, über.
Mit dem Thema „Akzeptierte Ergebnisse in der Projektmanagement-Optimierung mit agilem Vorgehen schnell erreicht“ stellte Frau Dohmann ihr Projekt zur Zusammenführung von drei PM-Bereichen und der Harmonisierung der PM-Vorgehensweise vor. Die dargestellte individuelle Kombination von traditioneller und agiler Vorgehensweise in diesem Projekt löste bei den Teilnehmern Fragen aus, die im Auditorium diskutiert wurden. Einige der Fragen wurden zurück gestellt und Frau Maren Windus, Seniorberaterin bei Consensa, stellte gemeinsam mit Herrn Kai Milkereit die Betreuung des NDR-Projektes unter dem Titel „Vorgehensmodell für agile Organisationsprojekte“ vor. Die zurückgestellten Fragen wurden dadurch bereits beantwortet. Wie schon bei den vorherigen Netzwerktreffen zum Thema war ein Fazit, dass einige Vorgehen und Sachverhalte doch sehr stark individuell geprägt sind, bzw. ausgeprägt werden sollten.
 
Die Teilnehmer führten die Diskussion beim anschließenden Networking mit durch die Consensa Projektberatung gesponsertem Imbiss, weiter. Auch nutzen sie die Gelegenheit um sich intensiv zu unerhalten und Kontakte zu knüpfen oder zu vertiefen. Bei den ausgelegten Unterlagen befand sich auch ein Ausdruck der zusammenfassenden Übersicht für PM-Veranstaltungen (der Anbieter PMI, GPM, DGQ und IAPM) im Norden für 2015.
 
Diese partnerschaftliche und abgestimmte Zusammenarbeit ist so ein deutlicher Vorteil für die Gemeinschaft der PM-Interessierten im Norden.
IAPM Partners