IAPM International Association of Project Managers

ende
Sie sind hier:  News & Events » IAPM Blog

Digitalisierung nur mit Clouds möglich

Digitalisierung nur mit Clouds möglich 20.09.2019 - Auf der Online Plattform IT-business.de behandelt Heidemarie Schuster das Thema Digitalisierung in Deutschland. Sie schreibt über Clouds und deren Entwicklung in den vergangenen Jahren und erklärt, warum sie davon ausgeht, dass eine Digitalisierung ohne Cloud nicht möglich ist. Schon seit mehreren Jahren gehört das Cloud Computing zu den wichtigsten Trends in Deutschlands IT-Branche. Kaum ein modernes Unternehmen ist ohne Cloud noch wettbewerbsfähig. Im folgenden Artikel fassen wir Frau Schusters Positionen zusammen.


Studien belegen: die Cloud ist im Kommen

Angefangen hat der Trend im privaten Bereich, wo Menschen schon lange über die verschiedenen Cloudlösungen größere Datenmengen, vor allem Fotos, miteinander austauschen. Bald taten dies auch Mitarbeiter in Unternehmen. Sie nutzten einen der vielen externen Cloudanbieter, weil die eigene Unternehmenssoftware noch keine Möglichkeiten dazu bot. Mittlerweile haben die meisten größeren Unternehmen in Deutschland ihre eigene Cloudstruktur. Eine Studie der IDC erhielt von 90% der befragten Unternehmen eine positive Antwort auf diese Frage. Cloud-Lösungen haben einfach viel zu bieten, unter anderem die nötigen Tools. Ein weiteres Ergebnis der Studie war, dass die allgemeine Modernisierung der IT-Infrastruktur eine der top drei Prioritäten der befragten Unternehmen war. Die meisten Unternehmen entwickeln mittlerweile ihre Geschäftsmodelle und ihre IT-Umgebung parallel und in derselben Geschwindigkeit. Vielfach ist die Cloud die erste Wahl. Verschiedene Cloud-Lösungen werden verglichen. Fast ein Viertel der Befragten gaben an, dass sie bereits jetzt bei jeder Neuerung prüfen, ob es dafür nicht schon eine Cloudlösung gibt. Etwa 40% der Befragten teilten mit, dass sie Cloudlösungen und andere Lösungen direkt miteinander vergleichen. Die Initiatoren der IDC Studie gehen davon aus, dass sich der Trend in Richtung Cloud noch weiter verstärken wird. 


Die Multi Cloud

Auch der Datenschutz spielt mehr und mehr eine Rolle. Zahlreiche Unternehmen haben sich bisher wegen Unsicherheiten für eine private Cloud entschieden. Public Cloud hat jedoch unleugbare Vorteile. Mittlerweile gibt es die Multi Cloud. Multi Cloud bedeutet, dass zwei oder mehrere Services von der Cloud angeboten werden. Die Multi Cloud ist so etwas wie der nächste Schritt auf der Cloud-Evolutionsleiter. Interne und externe Ressourcen und Informationen können nahtlos und automatisch frei Haus geliefert werden. Eine interessante Alternative – auch für deutsche Unternehmen. Eine Multi-Cloud zu managen ist jedoch eine Herausforderung. Das sahen auch viele der Befragten so. Einige der Umfrageteilnehmer berichteten, dass sie Clouds bei verschiedenen Anbietern haben und nannten das eine Multi Cloud. Eine echte Multi Cloud jedoch hat sich noch nicht durchgesetzt. Zunächst waren es nur einige Provider, die solche Lösungen überhaupt studierten und später auch anboten. Mittlerweile ist die Nachfrage aber durchaus zu erkennen. Nur etwa 15% der Befragten Unternehmen nutzen etwas Vergleichbares. IDC geht davon aus, dass sich diese Zahl in den kommenden Monaten und Jahren vervielfachen wird. Immerhin 60% der Unternehmen ziehen Multi Clouds in Betracht. 


Ist Multi Cloud die Zukunft?

Was gegen die Multi Cloud spricht – oder besser gesagt, was viele Unternehmen abschreckt – ist ihre hohe Komplexität. Viele Prozesse laufen ab, die nicht direkt ersichtlich sind. Während die meisten IT Fachleute mittlerweile mit einer privaten Cloud problemlos umgehen können, liegt die Herausforderung bei einer Multi Cloud darin, eine Vielzahl an parallel ablaufenden Prozessen zu überblicken. Die Sicherheit muss gewährleistet sein. Compliance, Transparenz der Kosten und Verwaltung der Nutzer müssen gemanagt werden. Meist bedeutet dies eine Umorganisation in der IT-Abteilung. All dies wird in den nächsten Jahren viele ITler und Unternehmer beschäftigen. Die Frage nach dem ob ist laut IDC schon größtenteils beantwortet. Welche Cloud-Lösung am Ende jedoch das Rennen machen wird und welche Vorteile und Nachteile dabei ausschlaggebend sein werden, ist noch nicht klar. Die Auswahl ist recht groß, ebenso wie die Einsatzmöglichkeiten der Cloud. Ein schwieriger Schritt ist es immer, die kritischen und sensiblen Daten und Anwendungen in die Cloud zu befördern und von Anfang an keine Fehler zu machen. Cloud Computing hat bisher einen so großen Erfolg verzeichnet, weil es so viele Lösungen bietet. Das wird sich nach Meinung von IDC auch so fortsetzen. Die Multi Cloud ist hier nur der nächste Schritt auf einem Erfolgskurs. Von diesem Thema werden wir in den kommenden Jahren noch sehr viel hören.

« Zurück
IAPM Partners