IAPM International Association of Project Managers

ende
Sie sind hier:  News & Events » IAPM Blog

Aktuelle Trends im Projektmanagement

Aktuelle Trends im Projektmanagement 25.06.2018 - Das Projektmanagement ist ein Berufszweig, der sich in einem ständigen Prozess des Wandels befindet. Menschen, die sich für eine Karriere als Projektmanager entscheiden, sollten sich dessen bewusst sein. Es hilft ihnen in ihrer beruflichen Laufbahn ungemein, wenn sie sich für neue Technologien, innovative Methoden und kreative Verfahren interessieren. Manche Trends kommen auf und bleiben nur einige Monate, andere setzen sich über Jahre und Jahrzehnte hin fort und verändern das Projektmanagement nachhaltig und kontinuierlich. Wie sehen die aktuellen Trends aus und worauf müssen wir uns gefasst machen? Auch Projektmanager-Zertifizierungsstellen wie wir, die IAPM, müssen stets mit der Zeit gehen. Aktuelle Trends bilden sich daher in den Vorbereitungsseminaren unserer Trainer mit ab.


Traditionelle Hierarchien verschwinden

Einer der aktuellen Trends liegt darin, dass sich das Bewusstsein für Hierarchien ändert. Dies gilt allgemein für die Wirtschaft, aber insbesondere fürs Projektmanagement. In vielen Bereichen ist eine Abkehr von klassischen Strukturen zu beobachten. Einer der Gründe hierfür ist die Tatsache, dass moderne Manager und Führungskräfte wissen, dass sie die besonderen Fähigkeiten ihrer heterogenen Mitarbeiterschaft nicht erkennen und nutzen können, wenn jeder seine fest zugewiesenen Aufgaben hat und die Hierarchie verhindert, dass alle Ideen gehört werden. Um die Stärken aller Mitarbeiter optimal auszunutzen, muss eine hierarchie-orientierte Organisation umgestaltet werden. Einer bestimmt und alle anderen folgen – diese Strategie funktioniert nur noch beim Militär.

Das Projektmanagement profitiert von den Stärken aller, wenn also alle ihre besonderen Fähigkeiten einbringen können. Der Projektmanager muss die Fertigkeit entwickeln, diese Stärken zu erkennen. Er muss Methoden anwenden, die ihm Zugriff auf die individuellen Stärken im Team geben. Ein Fokus im Projektmanagement liegt also derzeit nach wie vor auf der Weiterentwicklung von innovativen Führungsstilen und interaktivem Teamwork. Eine Firmenpolitik der „offenen Türen“ bringt nicht nur neue Talente hervor, sondern kann einem Projektmanager mit offenen Ohren und offenem Gemüt auch in problematischen Situationen zu kreativen Lösungen verhelfen. Dabei bietet oft der Blickwinkel einer Person des anderen Geschlechts, eines anderen kulturellen Hintergrunds oder auch einfach eines anderen Alters ganz neue Sichtweisen und eine alternative Lösung des Problems. 


Rechenschaft ablegen boomt

Im Projektmanagement kann beobachtet werden, dass ein Trend zu mehr Forderung nach Rechenschaft und sozialer Verantwortung besteht. Unternehmen sind nicht mehr länger anonym. Sie müssen in einer immer transparenteren Welt mehr und mehr soziale und ökologische Verantwortung tragen. Damit müssen natürlich auch Projektmanager umgehen. Für viele Kunden, Investoren, Unternehmer und damit auch für Projektmanager sind Transparenz, Ethik, Umweltschutz und Verantwortungsbewusstsein wichtig. Wer also ein Projekt plant, der muss Faktoren wie zum Beispiel eine Umweltzertifizierung berücksichtigen. Die Öffentlichkeitsarbeit gewinnt an Bedeutung, während sie sich in der Welt des Internets stetig wandelt. Das Internet, das nichts vergisst, muss Zeugnis und Rechenschaft ablegen – auf Facebook, in den Kommentarspalten der Blogs und Online-Redaktionen. So kommt es außerdem, dass ein Bauprojekt heute nicht mehr nur aus der Koordination verschiedener handwerklicher Firmen besteht, sondern dass heute Umweltprüfungen, Recyclingzertifikate, Studien über ergonomische Arbeitsplätze und Lärmschutz ebenso wichtige Rollen spielen. Zeit für die PMs, sich auf neuen Gebieten zu informieren!


Technologie, Datenschutz und Kommunikation

Einer der wichtigsten Trends kommt aus dem Bereich der Technik. Ständig werden neue Tools, Computerprogramme, Technologien, Kommunikationsmöglichkeiten und andere Hilfsmittel entwickelt. Bei jeder neuen Erfindung denkt irgendjemand darüber nach, wie man diese für das erfolgreiche Projektmanagement einsetzen und nutzen könnte. In vielen Fällen entstehen Produkte, die aus dem Alltag des Projektmanagers kaum noch wegzudenken sind. So war es mit PowerPoint, mit Digitalkameras, mit Tablets und mit interaktiven Managementplattformen, von denen aus das gesamte Team immer und überall Zugriff auf Daten und Pläne hat. Es folgen wöchentlich neue Ideen und Technologien und oft stehen Kunden und Behörden diesen neuen Methoden skeptisch gegenüber. Manchmal besteht aber auch gerade ein Kunde auf dem Einsatz neuer Technologien, und so entstehen oft auch neue Herausforderungen für die Sicherheit von Daten. Telearbeit, Datentransfer und User-Passwörter machen besondere Maßnahmen notwendig und daher sind IT-Fachkräfte heutzutage wichtiger denn je. 


Soft Skills gewinnen an Bedeutung

Dieser Trend setzt sich schon eine Weile lang fort und es ist zu vermuten, dass er sich weiter ausbreitet: Soft Skills holen gegenüber der technischen und klassischen Ausbildung auf. Selbstverständlich ist ein Ingenieurstudium noch immer ein gewichtiges Argument im Kampf um die Chance, eine Traumkarriere im Projektmanagement zu starten, aber sehr viele Arbeitgeber achten heute in ihren Assessments durchaus auf kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Sprachkenntnisse und alles andere, was dabei helfen kann, ein Projekt voran zu treiben. Der akademisch bestausgebildete Manager wird scheitern, wenn er es nicht schafft, den Gemeinderat oder einen Investor von seinem Projekt zu überzeugen. Kommunikation ist essentiell geworden. Menschen sind ein wichtiger Faktor und der Umgang mit ihnen liegt nicht jedem. Konfliktvermeidung und Konfliktlösung können wichtiger sein als technisches Verständnis, je nachdem, an welchem Projekt man arbeitet. Technisch versierte Einzelkämpfer und Alleingänger mit Superhirnen sind natürlich nach wie vor gefragt und unverzichtbar, aber nicht an vorderster Front, sondern im Background, wo sie kein Team führen müssen.

« Zurück
IAPM Partners