IAPM International Association of Project Managers

ende
Sie sind hier:  News & Events » IAPM Blog

Das eteoBoard für Projektmanager – ein wichtiger Schritt hin zu transparenterem Arbeiten

Das eteoBoard für Projektmanager – ein wichtiger Schritt hin zu transparenterem Arbeiten 11.12.2014 - Vor einiger Zeit stießen wir auf einen Artikel über das sogenannte „eteoBoard“ (ETEO = Ein Team, Ein Office) der Saxonia Systems AG, ein digitales Taskboard für Projektmanager, das sofort unsere Aufmerksamkeit erregte. Es ist seit Anfang 2014 erhältlich und eine richtiggehende Innovation für das agile Arbeiten. Explizit für agile Projekte entwickelt kann dieses Planungstool ein unverzichtbarer Helfer für Ihre Arbeit im Team werden.

Normalerweise werden in der agilen Softwareentwicklung nach Scrum alle innerhalb eines Sprints zu erledigenden Tasks an Notizzetteln gut sichtbar an einer Wand angebracht, und es wird angezeigt, ob der Task noch offen, in Arbeit oder schon erledigt ist. Dies funktioniert gut, solange sich das Team an einem Ort befindet und jederzeit auf die Zettelwand und somit den aktuellen Status des Projekts zugreifen kann. Sind die Teams aber an verschiedenen Orten, möglicherweise um die ganze Welt verteilt, wie es bei agilen Projektteams häufig der Fall ist, benötigt jedes Team seine eigene Zettelwand, die ständig mit der der anderen Teams abgeglichen und aktualisiert werden muss – an dieser Stelle setzt eteoBoard an.

Es ist ein digitales ScrumBoard, das an bestehende Aufgabenverwaltungssysteme als Datenquelle angebunden werden kann. Das eteoBoard synchronisiert sich in Echtzeit innerhalb aller am Team beteiligten Standorte, was gewährleistet, dass kein Statusupdate verloren gehen kann. So garantiert es den permanenten Austausch und eine transparente, revisionssichere Zusammenarbeit aller Teammitglieder, Fachkräfte und Spezialisten. Wie bei einem modernen Smartphone wird das Board über Multi-Touch-Gesten bedient. Das eteoBoard kann bei Scrum und Kanban eingesetzt werden und umfasst die agile Softwareentwicklung und das agile Projekt- und Produktmanagement. Das eteoBoard sowie das ETEO-Konzept unterstützen das Gefühl räumlicher Nähe zwischen den Entwicklern und fördern spontane, unmittelbare Kommunikation mittels permanenter Videoverbindung. Mit Hilfe des eteoBoard können so Teams besser zusammenwachsen, auch wenn die einzelnen Mitglieder über die ganze Erde verteilt sind – das ist in Zeiten von globalem Projektmanagement immer häufiger der Fall. Konflikte oder Probleme können so direkt und ohne Zeitverlust oder Missverständnisse direkt angegangen werden. Doch auch der Kunde des Projektteams hat Vorteile, da er immer aktuelle Geschehnisse einsehen kann, egal bei welchem Team er sich gerade befindet. So behält er leichter die Kontrolle über das Projekt. Außerdem hat sich gezeigt, dass Reisekosten für Teammitglieder um bis zu 80 % reduziert werden konnten, was große Einsparungen im Budget bedeutet.

Im Lieferumfang des eteoBoards sind neben dem Board ein Server und ein TMSPlugin (eine Erweiterung für das jeweilige Task-Management-System) enthalten. An einen Server können problemlos mehrere eteoBoards angeschlossen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.eteoboard.de

Wenn Sie als Projektmanager im agilen Umfeld arbeiten und Ihr Wissen und/oder Ihre Erfahrung bestätigt haben möchten, können Sie sich hier zu einer Zertifizierung der IAPM anmelden: www.iapm.net/de/zertifizierung/anmelden/zertifizierung-agile-project-manager/

Die zertifizierten Trainingspartner der IAPM bieten außerdem hochqualitative Vorbereitungskurse auf die Zertifizierung zum Cert. Agile Project Manager (IAPM) bzw. Cert. Senior Agile Project Manager (IAPM).

« Zurück
IAPM Partners