IAPM International Association of Project Managers

ende
Sie sind hier:  News & Events » IAPM Blog

Neue Zertifizierung im Agilen Bereich: Der Cert. Junior Agile PM

Neue Zertifizierung im Agilen Bereich: Der Cert. Junior Agile PM 26.10.2017 - Das Jahr neigt sich dem Ende, doch wir geben noch einmal Gas: die letzten Monate entwickelten wir eine neue Zertifizierung im Bereich des Agilen Projektmanagements, die ab sofort abgelegt werden kann: den Cert. Junior Agile Project Manager (IAPM). Diese Zertifizierung stellt eine sinnvolle Erweiterung unseres Portfolios dar, da sie sich wie der Cert. Junior Project Manager (IAPM) vor allem an PM-Einsteiger, Studenten, Berufsanfänger oder Young Professionals richtet. Angehende Projektmanager, die bevorzugt im agilen Projektumfeld arbeiten möchten, können mit dieser Zertifizierung den perfekten Grundstein für ihren Einstieg ins agile Projektmanagement und das Thema Scrum legen, denn die Zertifikate der IAPM sind international gültig und weltweit anerkannt. Wurde die Zertifizierung einmal bestanden, ist diese für immer gültig und es fallen auch hier, wie bei allen Zertifizierungen der IAPM, keine Rezertifizierungs-Gebühren an. Weiterlesen »

Lernen, Nein zu sagen

Lernen, Nein zu sagen 25.10.2017 - Das Projektmanagement ist eine Branche, die hart umkämpft ist, in der viele mit drohendem Burnout kämpfen und in der man leicht im Arbeitsalltag den Überblick verlieren kann. Projektmanager müssen ein wenig härter im Nehmen sein als viele Menschen in anderen Berufen, um souverän Projekte zum Erfolg zu führen. Dazu gehört vor allem die Fähigkeit, sich voll und ganz auf die Belange des Projekts zu konzentrieren und sich von nichts ablenken zu lassen. Als Projektmanager muss man also auch in der Lage sein, Nein zu sagen, Gefallen auszuschlagen und Vorschläge, die dem Projekt nicht gut tun, schlichtweg abzulehnen. Diese Aufgabe fällt vielen Menschen jedoch schwer – im Projektmanagement sowie im Privatleben. Weiterlesen »

Potential durch Delegation

Potential durch Delegation 13.10.2017 - Die klassische Auffassung des Begriffs „Delegation“ ist eng verbunden mit dem Eisenhower-Prinzip. Durch die Digitalisierung und die zunehmende Agilität in Projekten ändert sich dieses Bild jedoch. Wie Führungskräfte richtig delegieren können wird nun im Folgenden beschrieben. Das Eisenhower-Prinzip beschreibt, dass Führungskräfte lediglich dringliche Aufgaben an Mitarbeiter abgeben sollten. Wichtige Aufgaben müssen von den Führungskräften selbst erledigt werden. Diese Entweder-Oder-Problematik fällt vielen Managern schwer, da sie sich entscheiden müssen, eine Sache komplett abzugeben oder vollkommen alleine zu machen. Weiterlesen »

Optimierung von B2B-Geschäften durch agiles Projektmanagement

Optimierung von B2B-Geschäften durch agiles Projektmanagement 05.10.2017 - Viele Projektmanager vermeiden wahrscheinlich ein agiles Projektmanagement, weil es ihnen an Selbstsicherheit fehlt. In der Tat unterscheiden sich das agile Projektmanagement und das herkömmliche Projektmanagement nicht allzu sehr voneinander: Die grundlegenden Aspekte sind die gleichen. Beide Arten erfordern eine gute Planung und Organisation vor dem Projektstart und eine Überwachung während der Laufzeit des Projekts. Weiterlesen »

Hundert Nationen unter dem Dach der IAPM vereint!

Hundert Nationen unter dem Dach der IAPM vereint! 28.09.2017 - Ich wurde vom IAPM-Team informiert, dass wir die Schallgrenze von 100 Nationen überschritten haben. Mit Armenien haben nunmehr Projektmanager in 100 Nationen erfolgreich die Prüfung zu einem der Zertifikate der IAPM (klassisch, agil oder international) abgelegt! Meine herzliche Gratulation den Kollegen in Jerewan, Armenien zum bestandenen Examen und auch meine Hochachtung und Anerkennung dem IAPM-Team und allen, die uns dabei geholfen haben, die in den letzten Jahren erfolgreichste Projektmanagement-Vereinigung zu werden. Unsere Zuwachszahlen sprechen für sich und sind nicht nur in Bezug auf die Zertifikate zu sehen, sondern auch bezogen auf die vielen anderen Aktivitäten, die uns auszeichnen. Weiterlesen »

Informationsflut bewältigen

Informationsflut bewältigen 19.09.2017 - Im Projektmanagement ist es von immanenter Bedeutung, bestens über aktuelle Projektentwicklungen informiert zu sein, um ein Projekt zum Erfolg zu führen. Informationen stellen also eine absolut wichtige Basis im Projektmanagement dar. Die Verbreitung und der Austausch von Informationen finden in den vergangenen Jahren immer mehr auf digitale Weise statt, dennoch sind auch herkömmliche Arten von Informationsaustausch wie Telefongespräche, Briefe und Pläne nicht obsolet geworden. Durch die neuen Medien und Methoden hat sich vieles vereinfacht, aber es ist auch zu beobachten, dass die Fülle an Informationen um ein Vielfaches zugenommen hat, da es natürlich sehr einfach ist, Informationen zum Beispiel per E-Mail an eine große Menge von Personen zu schicken. Weiterlesen »

HR und das agile Management

HR und das agile Management 06.09.2017 - An der Hochschule in Pforzheim fand ein Event zum Thema agile Transformation statt, das den Namen "HR-Trends der Zukunft – Business meets Science" trug und von Professor Stephan Fischer geleitet und eröffnet wurde. Dieses HR-Event wurde im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zur agilen Transformation abgehalten, welche dank großen Erfolgen bereits in die elfte Runde ging. Das Event hat, wie auch die gesamte Veranstaltungsreihe, das Ziel, Unternehmen und Forschung miteinander zu verbinden. Im Rahmen der Veranstaltung fanden Workshops zu verschiedenen Themen statt, an denen sowohl Vertreter von Unternehmen wie auch Wissenschaftler teilnahmen. Weiterlesen »

Tipps für das Einfordern von Entscheidungen

Tipps für das Einfordern von Entscheidungen 30.08.2017 - Im Projektmanagement ist das Treffen rechtzeitiger Entscheidungen extrem wichtig. In jedem Planning und Bauzeitenplan stehen gleich mehrere Milestones, die oft in Verbindung mit einer Entscheidung stehen. Der Bauherr oder Kunde muss eine Entscheidung treffen, damit das Projekt überhaupt weitergehen kann. Der Architekt muss sich für die Farbe entscheiden, in der die Geländer angestrichen werden sollen und der Haustechniker muss die Entscheidung darüber treffen, wie die Öffnungen der Lüftungsgitter verteilt werden müssen. Jedes Projekt steckt voller großer und kleiner Entscheidungen, von denen Prozesse und Bestellfristen abhängen. Es erübrigt sich, zu erwähnen, dass ... Weiterlesen »

Zu viele Tools im Projektmanagement?

Zu viele Tools im Projektmanagement? 23.08.2017 - Im Projektmanagement sind Methoden und Werkzeuge schon deshalb wichtig, weil sie dabei helfen, den Arbeitsalltag zu gliedern. Mit der Hilfe von strukturierten Arbeitsabläufen, methodischem Vorgehen und diversen Tools ist es möglich, Projekte transparent und nachvollziehbar zu gestalten, was dem Projektmanager Sicherheit gibt und den Kunden Vertrauen einflößt. Neue Mitarbeiter können zu einem Projekt stoßen und dank einheitlicher Arbeitsmethoden und Tools schnell den Anschluss finden. Diese Tools haben sich in den letzten Jahren sehr stark durch die Digitalisierung verändert. Was heute Standard ist, hat meist mit Computern und der digitalen Welt zu tun. Es gibt allerdings nicht ... Weiterlesen »

IAPM Netzwerktreffen mit dem Thema „Agile Organisationsentwicklung - Selbstorganisation to go - Werkzeuge und Erfahrungen “

IAPM Netzwerktreffen mit dem Thema „Agile Organisationsentwicklung - Selbstorganisation to go - Werkzeuge und Erfahrungen “ 16.08.2017 - Internet of Things, Industrie 4.0, DevOps, Agilität, verteiltes Arbeiten – neue Arbeitsformen erfordern neue Teamstrukturen und Werkzeuge. In dieser Session erhalten Sie Einblicke in die Herausforderungen, denen sich Teams und Führungskräfte in der neuen Arbeitswelt stellen müssen. Dabei werden stets die Brücken zu den Erfahrungen im eignen Unternehmen geschlagen, welches konsequent nach Prinzipien der Selbstorganisation geführt wird. Weiterlesen »
IAPM Partners