IAPM International Association of Project Managers

ende
Sie sind hier:  News & Events » IAPM Blog

Agile Methoden – aber bitte konsequent umsetzen!

Agile Methoden – aber bitte konsequent umsetzen! 02.12.2019 - Ute Wolter macht sich auf der Plattform Personalwirtschaft.de Gedanken zum Thema Digitalisierung und darüber, wie agile Methoden eingesetzt und umgesetzt werden. Im folgenden Fassen wir ihren Artikel für Sie zusammen. Frau Wolters Meinung nach erfolgt die Umsetzung noch immer weitestgehend nicht konsequent genug. Zunächst stellt sie fest, dass etwa 90% aller Großunternehmen in Deutschland bereits agile Methoden anwenden. Jahr um Jahr investieren die deutschen Firmen mehr Geld in neue digitale Technik und kaufen sich entsprechende Software. Vor allem Firmen, die digitale Lösungen entwickeln, bedienen sich bspw. der Techniken von Scrum oder Kanban schon seit vielen Jahren. Weiterlesen »

Mit Ernährung dem Stress entgegenwirken

Mit Ernährung dem Stress entgegenwirken 22.11.2019 - Davon, dass Menschen unter Stress dazu neigen, zu viel und auch das Falsche zu essen, haben Sie sicher schon gehört, es vielleicht sogar am eigenen Leib erlebt. Dabei sorgt einerseits der Stress dafür, dass Menschen zu Fastfood, Snacks und Süßigkeiten greifen, während diese ungesunde Ernährung ihrerseits Stress-Symptome begünstigt und verstärkt, was natürlich noch mehr Stress verursacht. Es ist ein Teufelskreis, den man jedoch durchbrechen kann. Schließlich kann man mit seiner Ernährung auch dem Stress entgegenwirken. Bestimmte Nahrungsmittel können Stresssymptome lindern. Weiterlesen »

Status Quo (Scaled) Agile – 4. Studie zu Nutzen und Erfolgsfaktoren agiler Methoden

Status Quo (Scaled) Agile – 4. Studie zu Nutzen und Erfolgsfaktoren agiler Methoden 12.11.2019 - In den letzten Jahren ist das Thema Agilität zu einem immer wichtigeren Bestandteil der Projektarbeit geworden: Ob Scrum, Kanban oder Design Thinking – vor allem in IT-Unternehmen sind diese Methoden kaum mehr wegzudenken. Aber auch in anderen – klassischen – Unternehmen, gewinnen agile Methoden zunehmend an Bedeutung. Weiterlesen »

Digitalkompetenz in der Chefetage

Digitalkompetenz in der Chefetage 25.10.2019 - Auf dem Online-Portal Business Insider verrät Fabian J. Fischer, wie er über Digitalkompetenz in den Führungsebenen denkt. Im Folgenden fassen wir seine Thesen für Sie zusammen. Dinge verändern sich rasend schnell und das betrifft alle Ebenen eines Unternehmens. Die Mitarbeiter, die sich um das alltägliche Geschäft kümmern, haben plötzlich neue Aufgaben, die sie mit neuen Methoden und Programmen lösen müssen. Alle paar Jahre gibt es Neuerungen, Verbesserungen und Umstrukturierungen. Aber in der Führungsebene tut sich auch etwas. Die Veränderungen liegen betreffen das Thema Digitalisierung und dort vor allem die Führungskultur. Wenn die Arbeit digitalisiert wird, müssen auch die Führungsebenen digitalisiert werden. Ein Weg in die Digitalisierung ist die Ernennung eines CDO, eines Chief Digital Officers. Trotzdem bleibt die Digitalisierung eine Herausforderung. Weiterlesen »

Manipulation durchschauen und erfolgreich verhandeln

Manipulation durchschauen und erfolgreich verhandeln 11.10.2019 - In Verhandlungen geht es darum, sein Gegenüber zu überzeugen. Oft ist die Grenze zwischen Überredung und Manipulation schwimmend. Manche Verhandlungspartner sind wahre Manipulationsgenies und machen es einem sehr schwer, ihren Vorschlägen zu widerstehen. Sicher kennen Sie die Situation, dass Sie sich nach einem Gespräch wundern, wie Ihr Gegenüber Sie von seinem Standpunkt überzeugen konnte, obwohl Sie nun nach reiflicher Überlegung am liebsten noch einmal Ihre Meinung ändern würden. Manipulations- und Verhandlungstricks sind nichts Übernatürliches. Sie lassen sich erlernen. Daher lässt es sich natürlich auch lernen, die Tricks zu durchschauen. Und zwar mit derselben Methode, die auch bei der Manipulation angewendet wird: NLP. Weiterlesen »

Wie Gemba Walks das Projektmanagement unterstützt

Wie Gemba Walks das Projektmanagement unterstützt 01.10.2019 - Wer sich mit Projektleitung, modernen Führungsmethoden und Mitarbeiter- oder Teamführung im Allgemeinen beschäftigt, wird früher oder später auf den Begriff Gemba oder Gemba Walks stoßen. Tim MacMahon hat auf der Onlineplattform Aleanjourney.com einen Artikel zu dem Thema veröffentlicht, der einige Aspekte beleuchtet und hinterfragt. In seiner Überschrift nennt Tim MacMahon die Gemba Walks ein Tool, also ein Werkzeug für Führungskräfte und Teamleiter. Er rät allen Lesern, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Was also hat es damit auf sich? Im Folgenden fassen wir für Sie seinen Artikel zusammen. Weiterlesen »

Digitalisierung nur mit Clouds möglich

Digitalisierung nur mit Clouds möglich 20.09.2019 - Auf der Online Plattform IT-business.de behandelt Heidemarie Schuster das Thema Digitalisierung in Deutschland. Sie schreibt über Clouds und deren Entwicklung in den vergangenen Jahren und erklärt, warum sie davon ausgeht, dass eine Digitalisierung ohne Cloud nicht möglich ist. Schon seit mehreren Jahren gehört das Cloud Computing zu den wichtigsten Trends in Deutschlands IT-Branche. Kaum ein modernes Unternehmen ist ohne Cloud noch wettbewerbsfähig. Im folgenden Artikel fassen wir Frau Schusters Positionen zusammen. Weiterlesen »

Wie gut vertragen sich DevOps und die deutsche Arbeitskultur?

Wie gut vertragen sich DevOps und die deutsche Arbeitskultur? 02.09.2019 - In einem Artikel des Portals Heise Online macht sich Justin Vaughan-Brown Gedanken darüber, wie gut sich DevOps (ein Prozessverbesserungs-Ansatz und Kunstwort aus den Begriffen Development und IT) mit der Kultur in deutschen Unternehmen verträgt. Generell ist zu vermerken, dass DevOps nicht immer leicht mit der Arbeitskultur der Deutschen vereinbar ist. Trotzdem vertritt Justin Vaughan-Brown die These, dass sich der Aufwand lohnt. Überall hört man mittlerweile davon, dass sich DevOps in deutschen Unternehmen breit macht. In Deutschland arbeiten bereits mehr als ein Viertel der IT-Fachkräfte in einem DevOps Team. Dies geht aus dem State of DevOps Bericht von Puppet hervor. Wie weit DevOps wirklich in deutschen Unternehmen angewendet wird, darüber gibt es allerdings noch keine Studien. Fest steht nur, dass das Interesse daran in Deutschland zunimmt. In größeren Städten gibt es fast überall spezielle Meetup-Gruppen. Weiterlesen »

Critical Chain – weniger ist mehr?

Critical Chain – weniger ist mehr? 26.08.2019 - Haben Sie schon einmal den Begriff Critical Chain gehört? Im Projektmanagement taucht dieser Begriff immer wieder auf, wenn es um den kritischen Pfad im Projektzeitenplan und um Lean Management geht. Aber was genau bedeutet Critical Chain für einen Projektmanager im Alltag? Man könnte Critical Chain ganz grob mit „weniger ist mehr“ umschreiben. Wie kann es aber sein, dass im Projektumfeld, wo Termine überschritten und Budgets gesprengt werden, weniger Management besser ist? Sollte der PM nicht alle Hebel in Bewegung setzen, um durch mehr und bessere Leistungen im Management die Ziele zu erreichen? Generell schon. Aber genau darum geht es eben beim Critical Chain: sich aufs Wesentliche, auf das kritische, konzentrieren und dort sparen, wo es möglich ist. Weiterlesen »

Lean-Prinzipien – der Kampf gegen die Verschwendung

Lean-Prinzipien – der Kampf gegen die Verschwendung 13.08.2019 - Lean Management ist im Projektmanagement schon seit einigen Jahrzehnten bekannt. Es wurde zur Optimierung von Prozessen in der Industrie entwickelt, um die Wertschöpfungskette von Gütern effizienter zu gestalten. Das Lean-Prinzip lässt sich aber auch auf andere Bereiche übertragen – denn schließlich ist der Grundsatz, möglichst wenig Ressourcen zu verschwenden und Prozesse dahingehend zu optimieren, überall in der Wirtschaft gefragt. Jede Maßnahme, den unnötigen Verbrauch von Geld, Zeit und Ressourcen zu minimieren, ist also grundsätzlich willkommen. In einem Projekt obliegt es dem Projektmanager, sein Projekt in diese Richtung zu lenken. Sich mit dem Lean-Prinzip zu beschäftigen, ist also für jeden Projektmanager sinnvoll. Weiterlesen »
IAPM Partners